Superyachten Wissen A bis Z

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

Takelung

Auf Segelyachten aufgestellte Masten mit ihren Drähten. Zur Takelung zählen stehendes und laufendes Gut, Trimmsysteme, Furler, Winschen, Blöcke, Beschläge. Nicht dazu gehören die Segel. Die Anordnung der Takelung bestimmt den Typ einer Yacht: Slup, Ketsch, Yawl, Schoner. Die wiederum können Bermuda-, Gaffel- oder Kutter-getakelt sein (z. B. Gaffelschoner). Takelungen erfordern den Takler oder Rigger. Eine optimale Takelung unterteilt die für maximalen Vortrieb nötige Segelfläche auf gut zu bedienende Segelgrößen, setzt und refft sie und stellt sie optimal in den Wind. 


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2020

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie