Superyachten Wissen A bis Z

abcdefghijklmnopqrstuvwxyz

Akzelerometer

Beschleunigungsmesser auf rasanten Gleityachten wie der 65 Knoten schnellen Turbinenyacht "Fortuna" des spanischen Königs. Akzelerometer sind in g, der Erdbeschleunigung, geeicht (9,81 m/s2). In grober See ist es das wichtigste Instrument an Bord, da es angibt, wie hart der Steven einsetzt. Denn ab 2 g klirrt das Geschirr im Schrank, ab 5 g nimmt der menschliche Körper Schaden. Ein Schnellboot der Marine übersteht 7 g ohne Schaden.


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie