Zwei Motoryacht-Neubauten von Perini Navi Zwei Motoryacht-Neubauten von Perini Navi Zwei Motoryacht-Neubauten von Perini Navi

Zwei Motoryacht-Neubauten von Perini Navi

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Die Perini Navi-Gruppe gibt den Verkauf von zwei Motoryachten bekannt.

Die "PY 52m" fügt sich in die Picchiotti-Flotte ein, das zweite Neubau-Projekt soll sehr innovativ sein und entsteht aus Alu unter größter Geheimhaltung.

Die 52 Meter lange "PY 52m" verfügt über den charakteristischen Look und die Eigenschaften der Vitruvius-Linie, die in den vergangenen Jahren mit Explorer-Formaten wie "Exuma", „Galileo G" oder "Grace E" für Aufsehen sorgte. Der Verdränger entsteht auf dem Picchiotti-Gelände in La Spezia aus Stahl und soll nach einer Bauzeit von 32 Monaten für die Übergabe an den Eigner bereit sein.

Über den zweiten Yacht-Verkauf drang bis dato wenig an die Öffentlichkeit. Die italienische Werftengruppe gab nur bekannt, dass der Auftrag unterzeichnet wurde und das die Yacht mit zahlreichen innovativen Details ausgestattet sein soll. Das Design des Alu-Neubaus verantwortete das werfteigene und „Innovation Centre" genannte Entwicklungsbüro.

Themen: Perini NaviPicchiotti


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Perini Navi launchte 60-Meter-„Seahawk"

    27.05.2013Die italienische Werftengruppe ließ auf dem Gelände in Viareggio Baunummer eins ihrer neuen 60-Meter-Serie zu Wasser, deren Exterieur und Linien in Kooperation mit Ron Holland ...

  • Perini Navi lässt „Sybaris“ zu Wasser

    24.03.2016Die 70-Meter-Ketsch ist nach „Maltese Falcon“ die größte Yacht der Werftgeschichte. Der Tiefgang beträgt knapp zwölf Meter, die Segelfläche 3000 Quadratmeter.

  • Zwei Motoryacht-Neubauten von Perini Navi

    21.03.2017Die Perini Navi-Gruppe gibt den Verkauf von zwei Motoryachten bekannt.

  • Perini Navi kurz vor der Insolvenz

    10.06.2020Trotz einer gesunden Auftragslage möchte die 1983 gegründete Werft nun eine Umschuldungsvereinbarung mit den Gläubigern erwirken.

  • Perini Navi ließ "State of Grace" zu Wasser

    15.01.2013Die 40-Meter-Slup aus der neuen Fast Cruising-Serie der renommierten Yachtbauer entstand auf dem Gelände der Perini Navi Yildiz-Werft mit Standort nahe Istanbul. Ron Holland ...

  • Ferretti und Sanlorenzo wollen Perini Navi retten

    16.02.2021Die italienischen Großwerften bilden zu gleichen Teilen das Jointventure NewCo und arbeiten an einem Übernahmeangebot. Eine Unternehmensversteigerung wäre damit obsolet.

  • "Rosehearty": Experiment geglückt

    16.07.2012Perini Navi lieferte die 56 Meter lange „Rosehearty” an den sehr erfahrenen Segler Rupert Murdoch. Der Interieur-Designer jedoch hatte zum ersten Mal im Leben mit einer Yacht zu ...

  • Perinis Gigasegler-Spektakel

    24.10.201821 segelnde Kolosse kamen zum Perini Navi Cup nach Porto Cervo auf Sardinien. "Maltese Falcon" fuhr in teils anspruchsvollen Windbedingungen einen spektakulären Gesamtsieg ein.

  • Perini Navi launchte „Perseus3"

    15.08.2014Die italienische Werft ließ mit „Perseus3“ die zweite Yacht der neuen 60-Meter-Linie zu Wasser.