Zuccon gründete Großyacht-Design-Abteilung Zuccon gründete Großyacht-Design-Abteilung Zuccon gründete Großyacht-Design-Abteilung

Zuccon gründete Großyacht-Design-Abteilung

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 9 Jahren

Zuccon Superyacht Design nennt sich die neue, ausschließlich auf große Custom-Projekte spezialisierte Abteilung des eng mit CRN zusammen arbeitenden römischen Design Studios.

Zuccon Superyacht Design: Martina und Bernardo Zuccon führen die neue und auf Großformate fokusierte Abteilung.

Die Leitung der neuen Division übernehmen mit Martina und Bernardo Zuccon die Kinder der Firmengründer Giovanni Zuccon und Paola Galeazzi.

Themen: Bernardo ZucconZuccon International ProjectZuccon Superyacht Design


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Zuccon gründete Großyacht-Design-Abteilung

    13.02.2013Zuccon Superyacht Design nennt sich die neue, ausschließlich auf große Custom-Projekte spezialisierte Abteilung des eng mit CRN zusammen arbeitenden römischen Design Studios.

  • Wohnen am Wasser

    04.01.2021Die BGX70 sprengt Klassengrenzen auf 21,86 Metern und ist immer nah an den Elementen. BOOTE EXCLUSIV fuhr Bluegames erste Neuentwicklung seit zehn Jahren mit dem Gründer Luca ...

  • Neues SX-Flaggschiff

    14.08.2020Sanlorenzo ergänzt seine innovativste Linie und die 34,16 Meter lange SX112.

  • Eine neue Schwester

    15.06.2020CRN, die Ferretti-Werft für die großen Formate, konstruierte „J’ade“ auf Basis seiner erprobten 60-Meter-Plattform. Zuccons Interieur bietet dazu sogar einen Hauch von Wabi-Sabi.

  • 79-CRN-Meter in den Startlöchern

    27.05.2020Ferrettis Großyacht-Sparte verlegte in Ancona den gut 1400 Tonnen schweren Stahl-Alu-Verdränger von der Halle auf die Slipanlage. Der Stapellauf ist für die nächsten Wochen ...

  • 68-Meter-Verdränger für China

    27.02.2014CRN wird bis zum Jahr 2017 eine 68-Meter-Yacht nach China liefern.

  • CRN launchte „Latona“

    15.02.2018Das 50-Meter-Modell „Superconero“ ging in Ancona zu Wasser und wurde auf den Namen „Latona“ getauft.

  • CRN wasserte 79 Meter

    18.03.2019Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft feierte in Ancona den Stapellauf von Baunummer 135 mit mehr als tausend Gästen.

  • CRN launchte „Lady Genyr"

    16.08.2013Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Großyachtwerft ließ mit der 43 Meter langen „Lady Genyr“ die Baunummer acht ihres Navetta-43-Modells zu Wasser.