Wider-Flaggschiff auf Kurs Wider-Flaggschiff auf Kurs Wider-Flaggschiff auf Kurs

Wider-Flaggschiff auf Kurs

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 7 Jahren

Wider, die 2010 von Tilli Antonelli gegründete Werft mit modernen Hallen in Ancona, arbeitet unter Hochdruck an ihrer ersten Großyacht.

Der Launch der von Fulvio de Simoni gestylten 46 Meter langen Wider 150 ist für 2015 geplant. Der 355 Tonnen verdrängende Alu-Halbgleiter wird mit einem diesel-elektrischen Antriebssystem bestehend aus Diesel- Generatoren und Azipods ablegen und nach RINA-Vorschriften geschweißt. Das Heck des Vierdeckers lässt sich durch herunter klappbare Seitenluken in einen großen Beachclub verwandeln. Passend zu den Großyacht-News präsentierten die Italiener ihren 9,60 Meter langen Express Cruiser Wider 32, der als Tender für Großformate konzipiert wurde und mit seinem markanten Axtbug die Blicke auf sich zieht.

Wider 32: markante Linien für die Großyacht-Garage.  

Themen: Wider


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Stapellauf von Wider-Flaggschiff

    18.06.2018Die italienische Wider-Werft wasserte die 50 Meter lange Wider 165 in Ancona.

  • Wider-Flaggschiff auf Kurs

    25.08.2014Wider, die 2010 von Tilli Antonelli gegründete Werft mit modernen Hallen in Ancona, arbeitet unter Hochdruck an ihrer ersten Großyacht.

  • Wider launchte ihr Flaggschiff

    21.12.2015Die Werft mit Hallen in Ancona wasserte die 46 Meter lange Wider 150.

  • Abgasfreie 50 Meter

    18.09.2014Wider denkt weiter in die Zukunft und präsentiert mit der 49,98 Meter langen Wider 165 ein neues Flaggschiff.