Wassersport-Versorger von Lynx Yachts Wassersport-Versorger von Lynx Yachts Wassersport-Versorger von Lynx Yachts

Wassersport-Versorger von Lynx Yachts

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Mit der 27,30 Meter langen "Roe Shadow” wurde die zweite YXT24 Evolution im niederländischen Nijkerk gewassert.

Tom van Oossanen Lynx YXT24 Evolution

Die externen Linien der Support-Yacht lieferte der niederländische Designer Bernd Weel, die schiffbaulichen Berechnungen stellte Diana Yacht Design aus Alkmaar an. Das französische Studio Darnet Design widmete sich auch dem Interior der zweiten YXT24 Evolution, die gänzlich auf Gästekabinen verzichtet. Mittschiffs werden stattdessen Kites und Neoprenanzüge gelagert und gewaschen. Die dazu gehörigen Boards verschwinden gemeinsam mit Tauchequipment und den Surf- und SUP-Boards in der Lazarette, die über die 24-Quadratmeter-Badeplattform oder den Motorenraum erreichbar ist.

Bis zu vier Crewmitglieder nächtigen im Bug vor der Messe und jeweils drei Kühl- und Gefrierschränken, welche die Bunkerkapazitäten des Mutterschiffs von "Roe Shadow” erweitern. Die 75 Quadratmeter große Teakfläche belegen ein 9,80 Meter langes Anlande-RIB von Pascoe, zwei Sea Doo GTR 230 Jetskis und ein Knickarmkran mit zehn Meter Reichweite und einer maximalen Traglast von 3,9 Tonnen. Hat dieser das Achterdeck geleert, ist der Blick frei auf den Bildschirm mit 254-Zentimeter-Diagonale. Mit den zwei jeweils 588 Kilowatt starken MAN-Dieseln sagen die Diana-Ingenieure eine Reisegeschwindigkeit von zwölf Knoten voraus.

Lynx YXT24 Evolution

5 Bilder

Lynx YXT24 Evolution

Themen: Bernd WeelDarnet DesignDiana Yacht DesignMANPascoeSea Doo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • VSY wasserte "Atomic"

    14.06.2019Viareggio Super Yachts (VSY) setzte die ökonomisch wie ökologisch effizienten 64 Meter in Livorno per Schwimmdock ins Mittelmeer.

  • Hakvoort enthüllt 61 Meter

    27.04.2021Projekt YN 251 wurde im niederländischen Monnickendam aus der Halle gezogen. Das Ex- und Interiordesign gab der US-Eigner bei Sinot Yacht Architecture & Design in Auftrag.

  • Zweiter Martinique-Auftrag für Moonen

    15.02.2019Moonen Yachts hat mit den Schweißarbeiten am zweiten Stahlrumpf auf Basis der 36 Meter langen Martinique-Plattform begonnen.

  • „Soprano" geht auf Charter-Reise

    22.06.2017Gerade erst abgeliefert und schon voll im Charter-Business. Der Schweizer Eigner des 38,25 Meter langen Hakvoort-Neubaus steigt erst nach einigen bereits gebuchten Sommer-Reisen ...

  • Gulf Craft liefert Majesty 100 „Nahar" aus

    22.06.2017Der neue 32-Meter-Verdränger entstand nach Plänen der werfteigenen Entwicklungsabteilung und verfügt über eine komfortable Skylounge.

  • Hakvoort wasserte 38-Meter-„Soprano"

    19.04.2017Die familiengeführte Werft ließ den von Diana Yacht Design mit klassischen Linien versehenen Vierdecker in Monnickendam zu Wasser.

  • MAN-Yachtmotoren fit für EPA Tier 3

    27.05.2020Die Nürnberger Motorenspezialisten erfüllen mit ihren emissionsarmen Yachtmotoren die gesetzlichen Anforderung der amerikanischen Umweltbehörde EPA, die Anfang 2014 den neuen ...

  • 25 Meter Hybrid-Tender von Perini Navi

    06.03.2019Die Werft aus Viareggio launchte ein Chase Boat, das einer 52 Meter langen Perini-Navi-Ketch zur Seite stehen wird.

  • Wassersport-Versorger von Lynx Yachts

    01.04.2020Mit der 27,30 Meter langen "Roe Shadow” wurde die zweite YXT24 Evolution im niederländischen Nijkerk gewassert.