WallyCento „Galateia" auf Probefahrten WallyCento „Galateia" auf Probefahrten WallyCento „Galateia" auf Probefahrten

WallyCento „Galateia" auf Probefahrten

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Luca Bassani freut sich über "Galateia", die dritte WallyCento.

"Galateia"

"Diese Formel ist technisch hoch gerüstet, sehr schnell unter allen Bedingungen und dazu noch für lange Reisen geeignet", erklärte der Wally-Gründer und -Präsident. Die 30 Meter lange Slup, eine Reichel-Pugh-Konstruktion mit Kohlefaserrumpf, ging bei Green Marine in Hythe an der englischen Südküste gegenüber von Southampton zu Wasser. Southern Spars lieferte Mast, Baum und Rigg für 640 Quadratmeter Segelfläche. Unterdessen verkaufte Bassani die vierte WallyCento. Designer wird Mark Mills sein.

Schlagwörter: Luca bassani Wally Wallycento


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Für Downsizer

    08.04.2020

  • BOOTE EXCLUSIV 1/14 Januar-Februar

    07.01.2014

  • Wenig Sonne, viel Action

    23.10.2015

  • Superboats im Trend

    17.12.2019

  • Wally 110-Rumpf gedreht

    23.07.2015

  • Hochsee-Dinghy: "Esense"

    16.07.2012

  • BOOTE EXCLUSIV 6/19 November-Dezember

    04.11.2019

  • Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an

    16.04.2018

  • 28-Meter-Wally von Judel/Vrolijk

    27.04.2018