Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an

Wally Class sagt Plastikmüll den Kampf an

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

Die Regatta-Vereinigung der monegassischen Marke handelt auf ihren Events künftig nach den Leitlinien der Charta Smeralda.

Wally

Der in Italien registrierten Non-Profi-Organisation One Ocean Foundation steht Prinzessin Zahara Aga Khan als Präsidentin vor. In ihrer Charta Smeralda , 2017 im Yacht Club Costa Smeralda aufgestellt, wird unter anderem der Einsatz von erneuerbaren Energien und nachhaltiges Handeln wie der Verzicht auf Plastikflaschen propagiert.

.

Themen: One Ocean FoundationWallyWally ClassYacht Club Costa Smeralda


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Knappe Rennen, neuer Champion

    21.10.2015Beim Maxi Yacht Rolex Cup siegten auch ein Deutscher und ein Schweizer. Vor Porto Cervo traten in diesem Jahr mehr als 40 Yachten an.

  • Vorerst keine Regatten vor Sardinien

    28.08.2020Der Yacht Club Costa Smeralda (YCCS) musste den Maxi Yacht Rolex Cup und den Rolex Swan Cup aufgrund von gestiegenen COVID-19-Fällen absagen.

  • Wally prescht nach vorn

    10.08.2020Seitdem die italienische Marke ein Teil des Ferretti-Konzerns ist, wächst vor allem das Wallytender-Portfolio. Wir stellen die drei Modelle vor.

  • Superboats im Trend

    17.12.2019Vom 18. bis 26. Januar lockt die boot wieder Hunderttausende Wassersport­begeisterte nach Düsseldorf. Die Messe zeigt sich dieses Jahr im neuen Layout.

  • Für Downsizer

    08.04.2020Mit der 48 Wallytender präsentiert die Marke das erste Projekt, seitdem sie zum Ferretti-Konzern gehört. Der knapp 40 Knoten schnelle Daycruiser befeuert einen Trend.

  • Gallisches Dorf an der Riviera

    14.10.2020Mit der Les Voiles de Saint-Tropez ging eine der bekanntesten Mittelmeer-Regatten über die Bühne. Für viele war es das erste und letzte Wettsegeln des Jahres.

  • Wally launchte „Barong D"

    26.04.2016Die monegassische Marke liefert das 33,50 Meter lange Frers-Design an einen treuen Werftkunden, der bereits zum dritten Mal eine Wally orderte.

  • Wallycento „Tango" legt ab

    08.08.2017Mit der 30,48 Meter langen „Tango" ließ Wally einen radikalen Super-Racer mit Mark Mills-Linien und Pininfarina-Interior zu Wasser.

  • Wallys Volumenkonzept

    10.02.2021Mit der Why200 entwickelte die monegassische Marke, die mittlerweile in den Ferretti- Konzern integriert ist, ein neues Motoryachtkonzept in der Kategorie unter 30 Metern Länge.