Vom Tender zur Gigayacht Vom Tender zur Gigayacht Vom Tender zur Gigayacht

Vom Tender zur Gigayacht

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 7 Jahren

Riva hat den wahren Großyachtmarkt im Fokus und entwickelte – so verriet Ferretti-CEO Alberto Galaxis kürzlich während einer Pressekonferenz – eine Superyachtlinie mit Formaten ab 50 Meter Länge.

50-Meter-Riva: Der Bau der ersten Custom-Riva hat begonnen. 

Die neue Riva-Klasse (bis 100 Meter Länge sind im Gespräch) soll in den Hallen der Schwesterfirma CRN aus Stahl und Alu entstehen und trotz der Größe und reinen Verdränger-Gene Riva-Liebhaber ansprechen. Für das Styling der neuen Großformate ist Mauro Michelli verantwortlich, das Interieur kreiert das Team von Officina Italiana Design. Die Schweißarbeiten an der ersten Custom-Riva mit einer Länge von 50 Metern haben in Ancona bereits begonnen, die Bauzeit gibt Galassi mit 24 Monaten an. Auch der Bau einer 68-Meter-Riva ist beschlossen, der Baubeginn steht indes noch aus.

Themen: Alberto GalassiMauro MichelliRiva


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Riva wassert Flaggschiff

    11.04.2018Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft launchte in La Spezia ihr 33-Meter-Flaggschiff mit Modellnamen Dolcevita.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/16 September-Oktober

    29.08.2016Liebe Leser, bereits zum zehnten Mal veröffentlichen wir unsere detailreiche Liste der 200 größten Motoryachten der Welt. Diese viel zitierte Sammlung spannender ...

  • Coupé, Open oder Bimini

    25.05.2015Riva zeigt mit dem 26,70 Meter langen Halbgleitermodell "88’ Florida" sein jüngstes Konzept, das auf den diesjährigen Herbstmessen Premiere feiern wird.

  • Start in die Messe-Saison

    15.08.2016Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

  • Riva 76’ Perseo Super gewassert

    11.06.2021Das 23,25 Meter lange Sport-Fly-Format gelangte in La Spezia in sein Element. An dem ligurischen Standort entstehen alle Rivas von 76 bis 130 Fuß.

  • Rivas in Hamburg

    01.11.2017Vom 2. bis 25. November öffnet die Ausstellung „Riva – Immagini del Momento“ des Fotografen Olaf Tamm in der Gallery Lazarus.

  • BOOTE EXCLUSIV 3/20 Mai-Juni

    17.06.2020Liebe Leser, all der negativen Schlagzeilen der letzten Wochen zum Trotz unterhalten wir Sie auch mit dieser BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe mit den schönsten Geschichten aus der Welt der ...

  • Kunst und Yachten in Venedig

    14.06.2019Die Venice Boat Show findet vom 18. bis 23. Juni im Arsenale statt.

  • Werft
    RAM: Eine Pflegestation bringt die Riva-Klassiker auf Hochglanz.

    13.07.2012Salon für Diven - Nicht umsonst reimt sich Riva auf Diva. Die Ansprüche an den Look sind extrem. Die RAM-Pflegestation am Lago d’Iseo befriedigt sie.