Vierter Sanlorenzo-Explorer Vierter Sanlorenzo-Explorer Vierter Sanlorenzo-Explorer

Vierter Sanlorenzo-Explorer

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Mit der 42,20 Meter langen "Globas" wasserte Sanlorenzo das vierte Modell aus der 460Exp-Reihe. 13 weitere Superyacht-Formate befinden sich derzeit bei Sanlorenzo Superyacht in La Spezia im Bau.

.

Sanlorenzo freut sich über ein erfolgreiches 60. Jubiläumsjahr. Von März bis Juli ließ die Werft mit Hauptsitz in Ameglia 24 Yachten zu Wasser. Zu den jüngsten Ablieferungen zählt Baunummer vier des Explorermodells 460Exp. Auf dem Achterdeck von "Globas" liegen ein RIB-Tender und ein Segelboot, im Motorenraum arbeiten zwei CAT-Diesel mit je 970 Kilowatt Leistung. Topspeed: 16 Knoten, Reichweite: 5000 Seemeilen.

Die auf Großformate spezialisierte Sparte Sanlorenzo Superyacht übergab bereits 23 Stahl-Alu-Formate an Ihre Eigner. 13 weitere Superyacht-Einheiten befinden sich derzeit im Bau. Sanlorenzo zählt mit einem Jahresumsatz von 300 Millionen Euro zu den erfolgreichsten Yachtwerften der Welt, seit Gründung des von Massimo Perotti geführten Unternehmens wurden 950 Yachten gewassert.

.

Themen: La SpeziaSanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sanlorenzo wasserte fünfte 52Steel

    09.02.2021Das 52 Meter lange Officina Italiana-Design entwickelt sich zum Besteller für die italienische Werft. Drei weitere Schwesterschiffe von „Seven Sins“ (Ausgabe 5/17) sind im Bau.

  • Sanlorenzo launchte „Alchemist Too"

    22.01.2013Die Stapellauf-Zeremonie der siebten SD 122 im Hafen von Viareggio wollten sich die mexikanischen Eigner keinesfalls entgehen lassen. Sanlorenzo fertigte das 37,20 Meter lange ...

  • Neue Sanlorenzo-Hallen von Lissoni

    04.06.2020Die italienische Werft erweiterte den Stammsitz in Ameglia um eine Fläche von 22 000 Quadratmeter.

  • Sanlorenzo launchte zweites 52-Meter-Format

    28.03.2018Die Superyacht-Division von Sanlorenzo wasserte ein Jahr nach „Seven Sins“ einen weiteren Vertreter der 52Steel-Verdrängerklasse mit Exterior-Styling von Officina Italiana Design.

  • Ferretti und Sanlorenzo wollen Perini Navi retten

    16.02.2021Die italienischen Großwerften bilden zu gleichen Teilen das Jointventure NewCo und arbeiten an einem Übernahmeangebot. Eine Unternehmensversteigerung wäre damit obsolet.

  • Lengers Yachts übergibt Sanlorenzo SD126

    22.07.2020Der iranische Eigner nahm die 37,95 Meter lange „Darya“ in Viareggio entgegen.

  • Neuer CEO für Sanlorenzo

    17.04.2013Die italienische Werft hat mit Fulvio Dodich einen neuen Geschäftsführer und Partner. Dodich, der viele Jahre als CEO die Geschäfte einiger Ferretti-Marken steuerte, plant nicht ...

  • Baglietto verkaufte vierte T52

    14.12.2021Die italienische Werft unterzeichnete den Auftrag für eine weitere Einheit des von Francesco Paszkowski gezeichneten 52-Meter-Modells.

  • Sanlorenzo eröffnet Captains Academy

    18.12.2018Die italienische Werft eröffnete kürzlich ein Trainingszentrum für zukünftige Kapitäne und Ingenieure von Sanlorenzo-Yachten.