Vierter Sanlorenzo-Explorer Vierter Sanlorenzo-Explorer Vierter Sanlorenzo-Explorer

Vierter Sanlorenzo-Explorer

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 2 Jahren

Mit der 42,20 Meter langen "Globas" wasserte Sanlorenzo das vierte Modell aus der 460Exp-Reihe. 13 weitere Superyacht-Formate befinden sich derzeit bei Sanlorenzo Superyacht in La Spezia im Bau.

.

Sanlorenzo freut sich über ein erfolgreiches 60. Jubiläumsjahr. Von März bis Juli ließ die Werft mit Hauptsitz in Ameglia 24 Yachten zu Wasser. Zu den jüngsten Ablieferungen zählt Baunummer vier des Explorermodells 460Exp. Auf dem Achterdeck von "Globas" liegen ein RIB-Tender und ein Segelboot, im Motorenraum arbeiten zwei CAT-Diesel mit je 970 Kilowatt Leistung. Topspeed: 16 Knoten, Reichweite: 5000 Seemeilen.

Die auf Großformate spezialisierte Sparte Sanlorenzo Superyacht übergab bereits 23 Stahl-Alu-Formate an Ihre Eigner. 13 weitere Superyacht-Einheiten befinden sich derzeit im Bau. Sanlorenzo zählt mit einem Jahresumsatz von 300 Millionen Euro zu den erfolgreichsten Yachtwerften der Welt, seit Gründung des von Massimo Perotti geführten Unternehmens wurden 950 Yachten gewassert.

.

Themen: La SpeziaSanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BOOTE EXCLUSIV 4/15 Juli-August

    06.07.2015

  • BOOTE EXCLUSIV 1/21 Januar-Februar

    04.01.2021

  • Sanlorenzo zeigt Flaggschiff

    05.06.2019

  • Lengers Yachts übergibt Sanlorenzo SD126

    22.07.2020

  • Explorer Nummer 3

    04.05.2017

  • Perini Navi lässt „Sybaris“ zu Wasser

    24.03.2016

  • Neue Sanlorenzo-Hallen von Lissoni

    04.06.2020

  • Superboats im Trend

    17.12.2019

  • Perini verkauft 56-Meter-Yacht

    27.10.2017