Viel los in den Amels-Docks Viel los in den Amels-Docks Viel los in den Amels-Docks

Viel los in den Amels-Docks

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Amels hat ein geschäftiges Frühjahr hinter sich und launchte kürzlich zwei Yachtneubauten, die pünktlich zur Mittelmeer­saison mit den Eignern ablegen.

Launch der Amels 180.

Die 55 Meter lange Amels 180 aus der Limited-Editions-Linie der niederländischen Werft besitzt, wie auch die Amels 199 "Madame Kate", ein Exterior-Design von Tim Heywood. Über die Interiors und weitere technische Details der beiden Verdränger ist bis dato nichts bekannt. Die Stapelläufe fanden auf dem Werftgelände in Vlissingen statt, wo derzeit an zehn weiteren Neubauten in unterschiedlichen Baustadien gearbeitet wird. amels-holland.com

Stapellauf der Amels 199 „Madame Kate".

Schlagwörter: Amels Tim heywood


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Zwei Neuheiten im Wasser

    Invalid date

  • Amels zeigt 67-Meter-Versorger

    Invalid date

  • Amels launchte „Here comes the sun"

    Invalid date

  • Amels erste Limited Editions 220

    Invalid date

  • Amels launcht erneut eine 180

    Invalid date

  • Sea Axe-Verdränger „6711" auf Probefahrt

    Invalid date

  • Hausmesse bei Damen Yachting

    Invalid date

  • Amels ließ 55-Meter-„LILI" zu Wasser

    Invalid date

  • Erster SeaXplorer von Damen Shipyards

    Invalid date