Turquoise wasserte 74 Meter Turquoise wasserte 74 Meter Turquoise wasserte 74 Meter

Turquoise wasserte 74 Meter

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Monaten

Die Istanbuler Werft zeigte mit Projekt NB66 ein Stahl-Alu-Format mit einem klassischen Exterior-Styling von Andrea Vallicelli.

Francisco Martinez

Der römische Designer griff das Brückennock-Oval im Deck darüber auf, dass ausschließlich privat genutzt wird. Mit der Interior-Ausgesatltung beauftragte der Eigner, der nicht zum ersten Mal mit Turquoise Yachts baut, den englischen Gestalter Ken Freivokh. Ein Raumvolumen von 1558 Gross Tons galt es zu füllen, die Gästebereiche für insgesamt 14 Personen standen unter dem Zeichen „klassischer Eleganz“. Der Eigner sagte zum Stapellauf: „Ich bin von der See. Ich bin am glücklichsten, wenn der Wind durch meine Haare weht und meine Füße im Sand sind.“

Francisco Martinez

Turquoise Yachts arbeitet für die 73,60 Meter lange Baunummer NB66 auf eine Ablieferung im September hin und konnte kürzlich einen Eigner für das 79 Meter lange Eidsgaard-Projekt Toro begeistern. Als Nächstes lässt die Istanbuler Werft 54 Meter im Styling von Luiz De Basto zu Wasser.

Francisco Martinez

Themen: A. Vallicelli DesignAndrea VallicelliKen FreivokhTurquoiseTurquoise Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Turquoise Yachts zeigt "Blue II"

    18.05.2020Die 56 Meter lange Expeditionsyacht mit klassischen Andre Hoek-Linien wurde in Istanbul gelauncht. Der Eigner will mit ihr die Nordwestpassage bezwingen.

  • Sprecher komplett

    06.11.2017Die German Superyacht Conference wirft so langsam ihre Schatten voraus.

  • Ungebremstes Wachstum bei Azimut-Benetti

    19.09.2018Während des Cannes Yachting Festivals gab die italienische Werftengruppe beeindruckende Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 bekannt.

  • ISA launchte 66-Meter-Flagschiff

    23.06.2014ISA Yachts ließ kürzlich zwei Formate ihrer neuen Grantursimo-Linie zu Wasser. Das 66 Meter lange Flaggschiff mit dem Projektnamen „H“ enstand, wie auch die 43 Meter lange ...

  • VIDEO: Die größte Segelyacht der Welt

    23.10.2013Spektakuläres Material zur Entwicklung der mit 141 Metern Länge größten Segelyacht der Welt „Dream Symphony".

  • Blickfang mit Dyna-Rigg

    27.03.2014Bill Dixon entwickelte dieses „Mantis 67“ getaufte Supersegler-Projekt in enger Kooperation mit Yachtdesigner Ken Freivokh und den Dyna-Rigg-Spezialisten von Dykstra Naval ...

  • 74-Meter-Rohbau auf Reisen

    19.02.2020Der Stahl-Alu-Kasko wurde im Schwimmdock vom Turquoise Yachts-Standort in Pendik ans östliche Ende des Marmarameers verlegt.

  • Turquoise wasserte 74 Meter

    22.07.2021Die Istanbuler Werft zeigte mit Projekt NB66 ein Stahl-Alu-Format mit einem klassischen Exterior-Styling von Andrea Vallicelli.

  • 142 Meter aus La Spezia

    15.06.2020„Armonia“ heißt das neue Konzept von Fincantieri. Das Design des 18,50 Meter breiten Verdrängers entwarf der römische Yachtdesigner Andrea Vallicelli in enger Zusammenarbeit mit ...