Turquoise wasserte 74 Meter Turquoise wasserte 74 Meter Turquoise wasserte 74 Meter

Turquoise wasserte 74 Meter

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 10 Monaten

Die Istanbuler Werft zeigte mit Projekt NB66 ein Stahl-Alu-Format mit einem klassischen Exterior-Styling von Andrea Vallicelli.

Francisco Martinez

Der römische Designer griff das Brückennock-Oval im Deck darüber auf, dass ausschließlich privat genutzt wird. Mit der Interior-Ausgesatltung beauftragte der Eigner, der nicht zum ersten Mal mit Turquoise Yachts baut, den englischen Gestalter Ken Freivokh. Ein Raumvolumen von 1558 Gross Tons galt es zu füllen, die Gästebereiche für insgesamt 14 Personen standen unter dem Zeichen „klassischer Eleganz“. Der Eigner sagte zum Stapellauf: „Ich bin von der See. Ich bin am glücklichsten, wenn der Wind durch meine Haare weht und meine Füße im Sand sind.“

Francisco Martinez

Turquoise Yachts arbeitet für die 73,60 Meter lange Baunummer NB66 auf eine Ablieferung im September hin und konnte kürzlich einen Eigner für das 79 Meter lange Eidsgaard-Projekt Toro begeistern. Als Nächstes lässt die Istanbuler Werft 54 Meter im Styling von Luiz De Basto zu Wasser.

Francisco Martinez

Themen: A. Vallicelli DesignAndrea VallicelliKen FreivokhTurquoiseTurquoise Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sprecher komplett

    06.11.2017Die German Superyacht Conference wirft so langsam ihre Schatten voraus.

  • ISA launchte 41-Meter-„Aziza"

    27.06.2013Die Werft mit Standort Ancona ließ mit der 41 Meter langen "Aziza" ihren jüngsten Verdränger zu Wasser. Designer Andrea Vallicelli entwarf das Exterieur, die werfteigene ...

  • Turquoise baut 77 Meter

    18.01.2017Nach der preisgekrönten „Vicky“ kündigt Turquoise Yachts aus Tuzla den größten Bau seiner Werftgeschichte an.

  • Azimut zeigte Magellano 30 Metri

    14.02.2022Für das neue Flaggschiff der Crossover-Linie vertraut die Werft aus Viareggio wieder auf die kreative Kooperation zwischen Ken Freivokh (Exterior) und Vincenzo De Cotiis ...

  • „Black Pearl“ ausgeliefert

    19.03.2018Eineinhalb Jahre nachdem der 107,60 Meter lange Gigasegler die Oceanco-Hallen im niederländischen Alblasserdam verließ, übernahmen Eigner und Crew die größte Dynarig-Segelyacht ...

  • BOOTE EXCLUSIV 4/21 Juli-August

    14.06.2021Liebe Leser, Endlich – nach knapp zwei Jahren können wir Ihnen wieder eine Segelyacht auf unserem Titel präsentieren! Und was für eine! Den Bau des 34 Meter langen ...

  • Neuer CEO für Turquoise Yachts

    05.06.2019Turquoise Yachts ist auf Expansionskurs und strukturierte das Management-Team neu.

  • Eisbrecher wird Explorer

    13.08.2020Der 46 Meter lange und 55 Jahre alte Eisbrecher „Vega“ soll in Bremerhaven zur Explorer-Yacht konvertiert werden.

  • ISA launchte 66-Meter-Flagschiff

    23.06.2014ISA Yachts ließ kürzlich zwei Formate ihrer neuen Grantursimo-Linie zu Wasser. Das 66 Meter lange Flaggschiff mit dem Projektnamen „H“ enstand, wie auch die 43 Meter lange ...