Tankoa Yachts mit neuem CEO

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 6 Monaten

Die Genueser Werft erhält Verstärkung in Person von Vincenzo Poerio.

Vincenzo Poerio

Der seit 38 Jahren in der Yachtingindustrie tätige Italiener war zuletzt CEO von Benetti, wo er innerhalb von 25 Jahren unterschiedliche Management-Positionen bekleidete und maßgeblich zum Wachstum der Werftengruppe beitrug. Vincenzo Poerios neuer Arbeitgeber gab erst kürzlich den Verkauf der dritten S501 bekannt. Das 50 Meter lange Paszkowski-Design befand sich bereits im Bau bei Tankoa Yachts, als Camper & Nicholsons den neuen Eigner vermittelte.

Tankoa S501

Schlagwörter: Benetti Francesco Paszkowski Tankoa Tankoa Yachts Vincenzo Poerio


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Tankoa zeigt dritte S501

    15.09.2020

  • BOOTE EXCLUSIV 3/19 Mai-Juni

    29.04.2019

  • „Spectre“: dritte Bond-Bennetti

    16.08.2018

  • Monopoli mit Yachten

    13.08.2018

  • Feuer bei Benetti – Yacht brennt aus

    21.08.2013

  • 55-Meter-Basis zum Sportfischen

    15.02.2019

  • Frische 61 Meter aus Ancona

    31.03.2014

  • 50-Custom-Meter von Benetti

    13.08.2018

  • Benetti feiert "Bacchanal"

    08.08.2019