Superyacht-Programm zum America’s Cup

  • Unbekannt
 • Publiziert vor einem Jahr

Die Vorbereitungen für den 36. Cup (6. bis 21. März 2021 in Neuseeland) laufen bei den Teams naturgemäß auf Hochtouren, doch auch die Infrastruktur und das Rahmenprogramm nehmen Form an.

.

Während des Superyacht Cups in Palma stellte die ausrichtende Royal New Zealand Yacht Squadron einige Initiativen vor, die insbesondere Superyachten in die Region Auckland locken sollen. Dazu gehören selbstverständlich die Millen­nium Cups im Januar/Februar 2020 und 2021, ein Fishing-Tournament für Super­yachten in Russell, zwei J-Class-Regatten und eine eigene Superyachtregatta der Yacht Squadron, die dann ihren 150. Geburtstag feiert. Vize-Kommodore Aaron Young sagte: "Besucher können sich auf authentische Gastfreundschaft, hervorragende Segelbedingungen und traumhafte Reviere freuen." Bereits jetzt werden vor Ort die Liegeplätze aufgestockt, um die zu erwartende Großyachtflotte unterbringen zu können.

.

Schlagwörter: America's Cup Auckland Neuseeland


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • "Ranger" beendet Refit

    16.12.2019

  • BOOTE EXCLUSIV 2/17 März-April

    28.02.2017

  • BOOTE EXCLUSIV 2/13 März-April

    04.03.2013

  • Saisonstart in Neuseeland

    29.10.2017

  • Shirts mit Historie

    05.07.2017

  • SVB-Team Germany startklar für Bermuda

    24.04.2017

  • Superyacht-Programm zum America’s Cup

    08.08.2019

  • Die erste Superyacht-Regatta des Jahres

    15.02.2019