Erste Sunseeker 100 gelauncht

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Monaten

Die britischen Yachtbauer dockten das 29,85 Meter lange Modell in Poole Harbour aus. Bis zu 29 Knoten soll die 100 laufen.

Der knapp 30 Meter lange GFK-Halbgleiter besitzt eine Breite von 6,90 Metern und eine Flybridge, die vom Bug bis zum Heck begehbar ist. An Bord der Sunseeker 100 übernachten bis zu zehn Gäste, zwei davon in der Eignerkabine auf dem Hauptdeck mit Zugang zu einer privaten Bugterrasse.

Den 94 Tonner, der nach CE-Kategorie A zertifiziert ist, treiben zwei Zwölfzylinder von MTU auf Topspeeds von maximal 29 Knoten an. Bei einer Marschfahrt von zwölf Knoten rechnet Sunseeker mit einer Reichweite von 1300 Seemeilen. Eine zweite Baunummer soll in Kürze am Travellift hängen, weitere Ablieferungen der Sunseeker 100 sollen noch dieses Jahr folgen.

Themen: Sunseeker


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Start in die Messe-Saison

    15.08.2016Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

  • Sunseeker dementiert Einsatz verbotener Teakhölzer

    09.01.2018Der Werft mit Hauptsitz in Poole wird von der Environmental Investigation Agency (EIA), einer gemeinnützigen Umweltorganisation mit Sitz in England, vorgeworfen, die ...

  • Neues Flaggschiff für Sunseeker

    25.03.2014Die britischen Yachtbauer ließen mit dem Modell „155 Yacht" ihr neues Flaggschiff zu Wasser und freuen sich bereits über den Auftrag zum Bau eines weiteren 47,25 Meter langen ...

  • BOOTE EXCLUSIV 1/21 Januar-Februar

    04.01.2021Liebe Leser, wenn dieses Heft am 6. Januar erscheint, befindet sich ganz Deutschland noch im Covid-Lockdown. Die beste Zeit also, um sich mit schönen Yachting-Themen abzulenken.

  • Francesco Frediani zu Sunseeker

    13.02.2020Die englischen Yachtbauer holen nach CEO Andrea Frabetti einen weiteren italienischen Branchenkenner ins Management.

  • Frabetti ist neuer Sunseeker-CEO

    13.06.2019Der Italiener Andrea Frabetti löst den deutschen Manager Christian Marti als Geschäftsführer ab.

  • Fünf auf einen Schlag

    18.05.2021Sunseeker stellte in Poole die neue Manhattan 55, Predator 55 EVO, 65 Sport Yacht, 88 Yacht und 90 Ocean vor. Die Marschrichtung lautet: mehr Platz!

  • Neues Flaggschiff für Sunseeker

    08.09.2014Die englische Werft präsentiert nur wenige Monate nach der Ablieferung des aktuellen 47-Meter-Flaggschiffs „Blush“ das Konzept eines neuen Großformats mit imposanten Ausmaßen.

  • Sunseeker eröffnet an der Königsallee

    19.10.2017Zusammen mit Hersteller und Automobil-Veredler Brabus wird die britische Werft ab November einen Showroom auf der Düsseldorfer Edelmeile betreiben.