Start in die Messe-Saison

15.08.2016 Martin Hager - Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

© .

Auch in diesem Jahr sind rund 30 Exponate in dieser Größenordnung gemeldet und können während der Show, vorzugsweise abends, sogar Probe gefahren werden.

Zu den längsten Highlights gehören die Baglietto 46 Fast, die Sarp 46 und die Mangusta Oceano 42. Liebhaber sehr schneller Yachten schauen sich die AB 100 und die Pershing 108 an, Explorer-Fans die Modelle der Cantiere delle Marche (Nauta 108, Darwin 102). Für Einsteiger in die Welt der großen Yachten empfehlen sich beispielsweise die Sanlorenzo SL 76, die MCY 80, die Van der Valk Continental Three und die Ferretti 850. Aufsteiger sollten Termine bei Permare (Amer Cento), Riva (100 Corsaro), Moonen (Matica), Fipa (Maiora 33 FB) und Princess (30M) machen. Für Segler liegen "Dahlak" von Perini Navi, eine Southern Wind 102, die Mylius 76, die Lagoon 77, die Euphoria 68 von Sirena Marine und eine Hanse 675 vor Ort.

BOOTE EXCLUSIV ist ebenfalls mit einem Stand vertreten; Leser, Freun­de und Kunden finden uns im Espace Riviera Nr. 001. Broker stellen wie gehabt im benachbarten Port Canto aus.

Öffnungszeiten: 6. bis 11. September, 10 bis 19 Uhr, am Freitag bis 22 Uhr, am Sonntag bis 18 Uhr. Eintritt: 18 Euro; VIP-Paket "Riviera-Card" 1045 Euro (6 Tage/2 Personen).

Neuheiten in Cannes:

1 Ferretti 850 (26,00 m)
2 Riva 76 Bahamas (23,25 m)
3 Hanse 675 (21,10 m)
4 AB100 (30,00 m) 
5 Moonen Matica (29,90 m)
6 CdM Nauta Air 108 (33,40 m)
7 Numarine 78 HT (23,98 m)
8 Perini Navi "Dahlak" (38,15 m)
9 Sanlorenzo SL 78 (24,59 m)
10 Sunseeker 116 (35,20 m)

AB 100
© .
AB 100
Hanse 675	 
© .
Hanse 675  

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

"Madsummer"
Lürssen launchte „Madsummer“ Aktuell 21.03.2019 —

Das vormals als Projekt "Fiji" bekannte, 95 Meter lange Harrison-Eidsgaard-Design zogen Schlepper 28 Monate nach Kiellegung am Lürssen-Standort Rendsburg aus dem Schwimmdock.

mehr »

. Fotostrecke
80 Meter von Columbus Aktuell 20.03.2019 —

Mit „Dragon“ ließ die zur Palumbo-Gruppe gehörende Werft aus Ancona einen Sechsdecker mit einem Raumvolumen von 2300 Gross Tons zu Wasser. Der jüngst eingeweihte Syncrolift kam beim Stapellauf zum Einsatz.

mehr »

.: <p>
	.</p>
CRN wasserte 79 Meter Aktuell 18.03.2019 —

Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft feierte in Ancona den Stapellauf von Baunummer 135 mit mehr als tausend Gästen.

mehr »

. Fotostrecke
Amels erste Limited Editions 220 Aktuell 18.03.2019 —

Die niederländische Werft wasserte das 67 Meter lange Semi-Custom-Format an ihrem Standort in Vlissingen.

mehr »

.
25 Meter Hybrid-Tender von Perini Navi Aktuell 06.03.2019 —

Die Werft aus Viareggio launchte ein Chase Boat, das einer 52 Meter langen Perini-Navi-Ketch zur Seite stehen wird.

mehr »

Schlagwörter

CannesCannes Yachting FestivalFerrettiSanlorenzoHansePerini NaviRivaPermareMoonenSunseeker


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie