Start in die Messe-Saison Start in die Messe-Saison Start in die Messe-Saison

Start in die Messe-Saison

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

Auch in diesem Jahr sind rund 30 Exponate in dieser Größenordnung gemeldet und können während der Show, vorzugsweise abends, sogar Probe gefahren werden.

Zu den längsten Highlights gehören die Baglietto 46 Fast, die Sarp 46 und die Mangusta Oceano 42. Liebhaber sehr schneller Yachten schauen sich die AB 100 und die Pershing 108 an, Explorer-Fans die Modelle der Cantiere delle Marche (Nauta 108, Darwin 102). Für Einsteiger in die Welt der großen Yachten empfehlen sich beispielsweise die Sanlorenzo SL 76, die MCY 80, die Van der Valk Continental Three und die Ferretti 850. Aufsteiger sollten Termine bei Permare (Amer Cento), Riva (100 Corsaro), Moonen (Matica), Fipa (Maiora 33 FB) und Princess (30M) machen. Für Segler liegen "Dahlak" von Perini Navi, eine Southern Wind 102, die Mylius 76, die Lagoon 77, die Euphoria 68 von Sirena Marine und eine Hanse 675 vor Ort.

BOOTE EXCLUSIV ist ebenfalls mit einem Stand vertreten; Leser, Freun­de und Kunden finden uns im Espace Riviera Nr. 001. Broker stellen wie gehabt im benachbarten Port Canto aus.

Öffnungszeiten: 6. bis 11. September, 10 bis 19 Uhr, am Freitag bis 22 Uhr, am Sonntag bis 18 Uhr. Eintritt: 18 Euro; VIP-Paket "Riviera-Card" 1045 Euro (6 Tage/2 Personen).



Neuheiten in Cannes:

1 Ferretti 850 (26,00 m)
2 Riva 76 Bahamas (23,25 m)
3 Hanse 675 (21,10 m)
4 AB100 (30,00 m) 
5 Moonen Matica (29,90 m)
6 CdM Nauta Air 108 (33,40 m)
7 Numarine 78 HT (23,98 m)
8 Perini Navi "Dahlak" (38,15 m)
9 Sanlorenzo SL 78 (24,59 m)
10 Sunseeker 116 (35,20 m)

AB 100

Hanse 675  

Themen: CannesCannes Yachting FestivalFerrettiHanseMoonenPerini NaviPermareRivaSanlorenzoSunseeker


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neues Flaggschiff für Sunseeker

    08.09.2014Die englische Werft präsentiert nur wenige Monate nach der Ablieferung des aktuellen 47-Meter-Flaggschiffs „Blush“ das Konzept eines neuen Großformats mit imposanten Ausmaßen.

  • BOOTE EXCLUSIV 6/18 November-Dezember

    24.10.2018Liebe Leser, zwei aufregende und erlebnisreiche Monate liegen hinter uns! Die Herbstmessen in Cannes und Monaco verliefen so positiv wie seit vielen Jahren nicht – die Orderbücher ...

  • CRN wasserte 79 Meter

    18.03.2019Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft feierte in Ancona den Stapellauf von Baunummer 135 mit mehr als tausend Gästen.

  • 68-Meter-Verdränger für China

    27.02.2014CRN wird bis zum Jahr 2017 eine 68-Meter-Yacht nach China liefern.

  • Werft
    RAM: Eine Pflegestation bringt die Riva-Klassiker auf Hochglanz.

    13.07.2012Salon für Diven - Nicht umsonst reimt sich Riva auf Diva. Die Ansprüche an den Look sind extrem. Die RAM-Pflegestation am Lago d’Iseo befriedigt sie.

  • Der Riva-Mythos für Zuhause

    08.03.2017Die italienische Werft eröffnete ihren eigenen Online-Store mit Accessoires, die zum außergewöhnlichen Stil der Marke passen.

  • Moonen mit Problemen

    10.07.2015Nachdem ihr mexikanischer Hauptinvestor Altos Hornos de Mexico bekannt gab, dass eine weitere Finanzierung der niederländischen Werft in naher Zukunft unmöglich sei, musste die ...

  • Francesco Frediani zu Sunseeker

    13.02.2020Die englischen Yachtbauer holen nach CEO Andrea Frabetti einen weiteren italienischen Branchenkenner ins Management.

  • Aller guten Dinge sind vier

    15.06.2017Die Werft Permare baute mit ihrer 29,70 Meter langen Amer Cento Quad die erste Yacht mit vier IPS-Einheiten. Wir gingen für eine knackige Probefahrt in Cannes an Bord.