Start in die Messe-Saison Start in die Messe-Saison Start in die Messe-Saison

Start in die Messe-Saison

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Das Cannes Yachting Festival besitzt am Mittelmeer einen exzellenten Ruf als Leitmesse für Weltpremieren der 20- bis 40-Meter-Klasse.

Auch in diesem Jahr sind rund 30 Exponate in dieser Größenordnung gemeldet und können während der Show, vorzugsweise abends, sogar Probe gefahren werden.

Zu den längsten Highlights gehören die Baglietto 46 Fast, die Sarp 46 und die Mangusta Oceano 42. Liebhaber sehr schneller Yachten schauen sich die AB 100 und die Pershing 108 an, Explorer-Fans die Modelle der Cantiere delle Marche (Nauta 108, Darwin 102). Für Einsteiger in die Welt der großen Yachten empfehlen sich beispielsweise die Sanlorenzo SL 76, die MCY 80, die Van der Valk Continental Three und die Ferretti 850. Aufsteiger sollten Termine bei Permare (Amer Cento), Riva (100 Corsaro), Moonen (Matica), Fipa (Maiora 33 FB) und Princess (30M) machen. Für Segler liegen "Dahlak" von Perini Navi, eine Southern Wind 102, die Mylius 76, die Lagoon 77, die Euphoria 68 von Sirena Marine und eine Hanse 675 vor Ort.

BOOTE EXCLUSIV ist ebenfalls mit einem Stand vertreten; Leser, Freun­de und Kunden finden uns im Espace Riviera Nr. 001. Broker stellen wie gehabt im benachbarten Port Canto aus.

Öffnungszeiten: 6. bis 11. September, 10 bis 19 Uhr, am Freitag bis 22 Uhr, am Sonntag bis 18 Uhr. Eintritt: 18 Euro; VIP-Paket "Riviera-Card" 1045 Euro (6 Tage/2 Personen).



Neuheiten in Cannes:

1 Ferretti 850 (26,00 m)
2 Riva 76 Bahamas (23,25 m)
3 Hanse 675 (21,10 m)
4 AB100 (30,00 m) 
5 Moonen Matica (29,90 m)
6 CdM Nauta Air 108 (33,40 m)
7 Numarine 78 HT (23,98 m)
8 Perini Navi "Dahlak" (38,15 m)
9 Sanlorenzo SL 78 (24,59 m)
10 Sunseeker 116 (35,20 m)

AB 100

Hanse 675  

Themen: CannesCannes Yachting FestivalFerrettiHanseMoonenPerini NaviPermareRivaSanlorenzoSunseeker


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ferretti erreicht die 100-Fuß-Marke

    14.08.2020Ferretti Yachts bietet Kunden, die innerhalb der Marke aufsteigen möchten, nun auch ein Modell jenseits von 30 Metern Länge an.

  • Coupé, Open oder Bimini

    25.05.2015Riva zeigt mit dem 26,70 Meter langen Halbgleitermodell "88’ Florida" sein jüngstes Konzept, das auf den diesjährigen Herbstmessen Premiere feiern wird.

  • Der erste Schritt in Richtung „Traumyacht"

    17.08.2015Top-Yachtdesigner skizzieren auf dem Cannes Yachting Festival erstmals kostenfrei die Traumyachten von Messe-Besuchern.

  • Perini Navi launchte „Perseus3"

    15.08.2014Die italienische Werft ließ mit „Perseus3“ die zweite Yacht der neuen 60-Meter-Linie zu Wasser.

  • Explorer von Sanlorenzo

    16.05.2014Die Yachtbauer mit Standort Ameglia ließen die erste Yacht ihrer neuen Explorer-Linie zu Wasser. Sanlorenzo-Designer stylten den markanten 42-Meter-Verdränger mit der ...

  • Neue Sanlorenzo-Hallen von Lissoni

    04.06.2020Die italienische Werft erweiterte den Stammsitz in Ameglia um eine Fläche von 22 000 Quadratmeter.

  • Sanlorenzo launchte zweites 52-Meter-Format

    28.03.2018Die Superyacht-Division von Sanlorenzo wasserte ein Jahr nach „Seven Sins“ einen weiteren Vertreter der 52Steel-Verdrängerklasse mit Exterior-Styling von Officina Italiana Design.

  • Schnelle 42 Meter von Perini

    20.12.2019Der Aluminiumrumpf kam vom Perini Navi-Standort im türkischen Tuzla zum Stammsitz in Viareggio.

  • Perini Navi launchte 60-Meter-„Seven"

    07.08.2017Die Ketsch ist die 62. Yacht der auf große Segelyachten spezialisierten Werft und die dritte Einheit ihrer 60-Meter-Linie.