Stapellauf der zweiten SW82 in Kapstadt

24.02.2014 Silke Blume - Southern Wind Shipyard ließ mit „Grande Orazio“ die Baunummer zwei ihres jüngsten Modells zu Wasser.

Southern Wind Shipyard ließ die zweite SW82 "Grande Orazio" in Kapstadt zu Wasser.
© .
Southern Wind Shipyard ließ die zweite SW82 "Grande Orazio" in Kapstadt zu Wasser.

Die Linien der 24,72 Meter langen Slup zeichnete das amerikanische Studio Farr Yacht Design, das Interieur gestaltete das Team von Nauta. 

Die südafrikanischen Yachtbauer laminierten den nur 40 Tonnen schweren Blauwasser-Cruiser im Vakuum-Infusions-Verfahren als Sandwich mit Kohlefaser- und Kevlar-Gelegen auf einem Schaumkern.

315 Quadratmeter Segelfläche werden die SW 82 am Wind bewegen, ein Steyr-Diesel übernimmt die Flauten-Arbeit.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

"Madsummer"
Lürssen launchte „Madsummer“ Aktuell 21.03.2019 —

Das vormals als Projekt "Fiji" bekannte, 95 Meter lange Harrison-Eidsgaard-Design zogen Schlepper 28 Monate nach Kiellegung am Lürssen-Standort Rendsburg aus dem Schwimmdock.

mehr »

. Fotostrecke
80 Meter von Columbus Aktuell 20.03.2019 —

Mit „Dragon“ ließ die zur Palumbo-Gruppe gehörende Werft aus Ancona einen Sechsdecker mit einem Raumvolumen von 2300 Gross Tons zu Wasser. Der jüngst eingeweihte Syncrolift kam beim Stapellauf zum Einsatz.

mehr »

.: <p>
	.</p>
CRN wasserte 79 Meter Aktuell 18.03.2019 —

Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft feierte in Ancona den Stapellauf von Baunummer 135 mit mehr als tausend Gästen.

mehr »

. Fotostrecke
Amels erste Limited Editions 220 Aktuell 18.03.2019 —

Die niederländische Werft wasserte das 67 Meter lange Semi-Custom-Format an ihrem Standort in Vlissingen.

mehr »

.
25 Meter Hybrid-Tender von Perini Navi Aktuell 06.03.2019 —

Die Werft aus Viareggio launchte ein Chase Boat, das einer 52 Meter langen Perini-Navi-Ketch zur Seite stehen wird.

mehr »

Schlagwörter

Southern Wind ShipyardGrande OrazioSW 82SlupFarr Yacht DesignnautaSüdafrikaSteyr-DieselVakuum-Infusions-VerfahrenKohlefaser- und Kevlar-Gelegen

Diese Ausgabe BOOTE-EXCLUSIV 2/2014 bestellen


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie