Stapellauf der zweiten SW82 in Kapstadt Stapellauf der zweiten SW82 in Kapstadt Stapellauf der zweiten SW82 in Kapstadt

Southern Wind Shipyard ließ mit „Grande Orazio“ die Baunummer zwei ihres jüngsten Modells zu Wasser.

Southern Wind Shipyard ließ die zweite SW82 "Grande Orazio" in Kapstadt zu Wasser.

Die Linien der 24,72 Meter langen Slup zeichnete das amerikanische Studio Farr Yacht Design, das Interieur gestaltete das Team von Nauta.

Die südafrikanischen Yachtbauer laminierten den nur 40 Tonnen schweren Blauwasser-Cruiser im Vakuum-Infusions-Verfahren als Sandwich mit Kohlefaser- und Kevlar-Gelegen auf einem Schaumkern.

315 Quadratmeter Segelfläche werden die SW 82 am Wind bewegen, ein Steyr-Diesel übernimmt die Flauten-Arbeit.


www.southernwindshipyard.com

Themen: Farr Yacht DesignGrande OrazioKohlefaser- und Kevlar-GelegennautaSlupSouthern Wind ShipyardSteyr-DieselSüdafrikaSW 82Vakuum-Infusions-Verfahren


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Grell und schnell

    28.10.2020Southern Wind Shipyard wasserte in Kapstadt ein 30 Meter messendes Leichtbauformat, das nach individuellen Eignervorgaben entstand.

  • Erste Foil-Tests für "Canova"

    30.08.2019Bei Ostsee-Probeschlägen der 43 Meter langen Karbon-Baltic standen komplexe technische Systeme wie das neun Meter lange Quer-Foil oder der dieselelektrische Antrieb auf dem ...

  • Southern Wind wasserte die 28-Meter-„Windfall"

    28.11.2012Die südafrikanische Werft mit italienischem Management launchte mit der SW94 "Windfall" kürzlich ihren jüngsten Kohlefaser-Neubau. Wie das Schwesterschiff „Kiboko" plant der ...

  • Southern Wind Shipyard launchte „Seawave"

    24.08.2015Die südafrikanische Werft ließ im Hafen von Kapstadt die 31,78 Meter lange Slup „Seawave“ zu Wasser.

  • „Azzam"

    15.06.2020Auf Testfahrt mit über 30 Knoten. Die größte Yacht der Welt leitete bei Probefahrten auf der Nordsee ihre 70 000 Kilowatt Maschinen-Leistung auf die Jetantriebe.

  • Karbonissimo!

    03.01.2013Mit „Better Place“ katapultiert sich Wally erneut in die Geschichtsbücher. Das 50,50 Meter lange Bill-Tripp-Design ist nicht nur das bis dato größte Format aus Bassanis Reich, ...

  • Erste SW105 mit Deckshaus und Liftkiel

    15.02.2019Southern Wind Shipyard ließ mit "The Power of 2" die dritte SW105 zu Wasser.

  • „Ammonite“ in Kapstadt gelauncht

    02.09.2020Die 31,41 Meter lange Farr-Konstruktion mit Styling von Nauta Design ist die dritte Einheit aus Southern Winds SW96-Miniserie. Der australische Eigner vergrößert sich von einer ...

  • Stapellauf der zweiten SW82 in Kapstadt

    24.02.2014Southern Wind Shipyard ließ mit „Grande Orazio“ die Baunummer zwei ihres jüngsten Modells zu Wasser.