Southern Wind Shipyard launchte „Lady G" Southern Wind Shipyard launchte „Lady G" Southern Wind Shipyard launchte „Lady G"

Southern Wind Shipyard launchte „Lady G"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die südafrikanische Werft wasserte mit „Lady G“ Baunummer 3 des 29,02 Meter langen Miniserien-Modells SWS 94.

Die Slup entstand wie ihre Schwesterschiffe "Windfall" und "Kibo­ko II" nach RINA-Vorschriften und als Karbon-Sandwich mit Kevlar-Verstärkungen. "Lady G" verdrängt nur 52,80 Tonnen (Ballastanteil 33 Prozent) und trägt 463 Quadratmeter Segellaminat am Southern-Spars-Mast.

Themen: nautaSouthern Wind ShipyardSWS 94


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • BOOTE EXCLUSIV 2/21 März-April

    01.03.2021Liebe Leser, der Frühling naht und damit auch der Start der Mittelmeer-Saison. Nach einem frostigen Frühjahr sehnen wir uns nach Reisen in die Sonne, gut gekühlten Drinks in ...

  • Southern Wind zeigt „Sorceress"

    25.04.2017Die erste 29,30 Meter lange SW96-Einheit der von Farr Yacht Design und Nauta gestalteten Mini-Serie macht sich zeitnah auf den Weg ins Mittelmeer.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/16 September-Oktober

    29.08.2016Liebe Leser, bereits zum zehnten Mal veröffentlichen wir unsere detailreiche Liste der 200 größten Motoryachten der Welt. Diese viel zitierte Sammlung spannender ...

  • Southern Wind Shipyard wasserte „Hevea"

    17.05.2013Mit der 31,42 Meter langen Slup wasserte die südafrikanische Werft ihre vierzigste Yacht. Das 62 Tonnen verdrängende SWS 102 DS-Modell entstand auf den Rechnern von Nauta, die ...

  • Southern Wind lieferte „AllSmoke" aus

    27.02.2017Der 46,5 Tonnen leichte Custom-Einzelbau eines deutschen Eigners ging auf die 7000-Seemeilen-Überführung ins Mittelmeer.

  • „Ammonite“ in Kapstadt gelauncht

    02.09.2020Die 31,41 Meter lange Farr-Konstruktion mit Styling von Nauta Design ist die dritte Einheit aus Southern Winds SW96-Miniserie. Der australische Eigner vergrößert sich von einer ...

  • Neues Layout für Cannes Yachting Festival

    26.08.2019Vom 10. bis 15. September verteilen sich die Neuheiten auf dem Cannes Yachting Festival über die gesamte Bucht. Wie gehabt liegen die Motoryachten im Vieux Port, Segelyachten ...

  • Southern Wind Shipyard launchte "Crossbow"

    15.08.2016Der 31,71 Meter lange Cruiser/Racer ist die fünfte Einheit aus der SW 102-Miniserie.

  • Southern Wind Shipyard launchte „Lady G"

    21.04.2015Die südafrikanische Werft wasserte mit „Lady G“ Baunummer 3 des 29,02 Meter langen Miniserien-Modells SWS 94.