Sichterman Yachts in Monaco Sichterman Yachts in Monaco Sichterman Yachts in Monaco

Sichterman Yachts in Monaco

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Die Werft mit Hauptsitz in Burgerveen südlich von Amsterdam startet dieses Frühjahr mit zwei Modellen am Mittelmeer durch.

Sichterman Yachts "Libertas"

Anfang Mai 2020 eröffnet Sichterman Yachts ein Experience-Center im Monaco Yacht Club. Dort will die junge Marke potenziellen Kunden und Clubmitgliedern ihre beiden Aluyacht-Neuheiten aus den Rechnern von Cor D. Rover zeigen. Dann werden das 15-Meter-Modell "Libertas" und der 20-Meter-Halbgleiter "Felicitatem" zu Probefahrten bereitstehen.

Sichterman Yachts "Felicitatem"

Themen: Cor D. RoverMonaco Yacht ClubSichtermanSichterman YachtsYacht Club de Monaco


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Horizon wasserte vierte FD92

    16.11.2021Für die Werft aus Taiwan wird der kompakte Dreidecker zum Bestseller der ohnehin beliebten FD-Serie. Die Linien stammen von Cor D. Rover.

  • 25-Meter-Horizon mit Helipad

    22.03.2022Mit „Amphib“ launchte die taiwanesische Werft die sechste FD80-Einheit.

  • BOOTE EXCLUSIV 3/20 Mai-Juni

    17.06.2020Liebe Leser, all der negativen Schlagzeilen der letzten Wochen zum Trotz unterhalten wir Sie auch mit dieser BOOTE EXCLUSIV-Ausgabe mit den schönsten Geschichten aus der Welt der ...

  • Die Sonnenregatta

    08.08.2019Der Yacht Club de Monaco bot perfekte Bedingungen für die sechste Auflage der Monaco Solar & Energy Boat Challenge.

  • BeachClub 600 vor Fertigstellung

    05.04.2019Van der Valk Shipyard arbeitet an der Fertigstellung der zwei ersten Yachten aus der BeachClub-Linie.

  • Monaco Yacht Summit in Sichtweite

    17.08.2021Einen Tag vor dem Start der Monaco Yacht Show ruft die Messeleitung zu einem Symposium für werdende und bestehende Superyacht-Eigner und -Charterer. BOOTE EXCLUSIV ist mit an Bord.

  • Monaco Yacht Show 3.0

    17.09.2021Nach einem Pausenjahr kehren Werften und Broker zurück in den Port Hercule – mit kurzfristigen Absagen und erfreulichen Überraschungsgästen wie der 108-Meter-Benetti „Ije“.

  • „Phi“ auf der Nordsee

    08.11.2021Royal Huisman verlegte den 58,50 Meter langen Alubau von Vollenhove nach Amsterdam und begann mit den Seeerprobungen.

  • Mondomarine launchte „Nameless"

    09.07.2013Der Eigner wünschte sich eine Yacht, die sich dem Styling seiner Autos anpasst. Der holländische Designer Cor D Rover zeichntete das dynamisch sportliche Exterieur, von dem der ...