„H1“: Sanlorenzo ließ die 36,50 Meter lange SL118 zu Wasser.

zum Artikel