Rushhour auf der Weser

07.02.2018 Martin Hager - Bei Lürssen in Bremen stehen die Schlepper derzeit nicht still. Zwei Yacht-Neubauten, das rund 130 Meter lange Projekt "Shu" und die angeblich nur wenige Meter längere "Lightning" wurden kürzlich von Yachtspottern gesichtet.

Projektmeeting: Die rund 130 Meter lange "Shu" (hinten) und die etwas längere "Lightning" beim Float-out.
© Christian Eckardt/Maritime Publication
Projektmeeting: Die rund 130 Meter lange "Shu" (hinten) und die etwas längere "Lightning" beim Float-out.

"Shu" machte nach ihrem Float-Out am werfteigenen Ausrüstungskai fest und soll noch dieses Jahr an den Eigner übergeben werden. Projekt "Lightning" nahm den frei gewordenen Platz im 170 Meter langen Baudock ein und wird das nächste Jahr Arbeitsplatz zahlreicher Interior-Gewerke sein. Wie bei Lürssen-Neubauten üblich, sind bis dato kaum Details zu den jüngsten Veröffentlichungen bekannt. Auch an den weiteren Standorten der Großyacht-Spezialisten sind die Hallen voll. Von den neun noch im Bau befindlichen Neubau-Projekten sollen sieben länger als 100 Meter sein. In den nächsten Monaten kommen die Projekte "Redwood" (139 m), "Palo Alto" (112 m), "Tis" (111 m) und "Sassi" (146 m) in Kontakt mit Weser-Wasser.

Ins Freie: Projekt "Shu" wird vom Trockendock an den Kai verlegt.
© Christian Eckardt/Maritime Publication
Ins Freie: Projekt "Shu" wird vom Trockendock an den Kai verlegt.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

"Madsummer"
Lürssen launchte „Madsummer“ Aktuell 21.03.2019 —

Das vormals als Projekt "Fiji" bekannte, 95 Meter lange Harrison-Eidsgaard-Design zogen Schlepper 28 Monate nach Kiellegung am Lürssen-Standort Rendsburg aus dem Schwimmdock.

mehr »

. Fotostrecke
80 Meter von Columbus Aktuell 20.03.2019 —

Mit „Dragon“ ließ die zur Palumbo-Gruppe gehörende Werft aus Ancona einen Sechsdecker mit einem Raumvolumen von 2300 Gross Tons zu Wasser. Der jüngst eingeweihte Syncrolift kam beim Stapellauf zum Einsatz.

mehr »

.: <p>
	.</p>
CRN wasserte 79 Meter Aktuell 18.03.2019 —

Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft feierte in Ancona den Stapellauf von Baunummer 135 mit mehr als tausend Gästen.

mehr »

. Fotostrecke
Amels erste Limited Editions 220 Aktuell 18.03.2019 —

Die niederländische Werft wasserte das 67 Meter lange Semi-Custom-Format an ihrem Standort in Vlissingen.

mehr »

.
25 Meter Hybrid-Tender von Perini Navi Aktuell 06.03.2019 —

Die Werft aus Viareggio launchte ein Chase Boat, das einer 52 Meter langen Perini-Navi-Ketch zur Seite stehen wird.

mehr »

Schlagwörter

LürssenBremen100m+


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 2-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie