42-Meter-Gleiter von Baglietto

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Monat

Mit dem Alubau „Rush“ kehrt die Werft aus La Spezia zu High-Speed-Wurzeln zurück. Ein MTU-Trio wirkt auf zwei Wellenanlagen und einen Linear Jet von Voith.

Für die Außengestaltung der wieder aufgelegten Gleiter-Linie verpflichtete Baglietto erwartungsgemäß Francesco Paszkowski, der mit Unterbrechungen seit 1994 mit der italienischen Werft zusammenarbeitet. Beim Interior unterstützte Margherita Casprini den Designer aus Florenz. Der Eigner bezieht das vordere Hauptdeck, darunter stehen zwei VIP- und zwei Doppelkabinen bereit.

Die 42 Meter lange Aluminium-Konstruktion kommt auf einen Tiefgang von nur 2,10 Meter, der Tender parkt seitlich im Heck ein. Drei MTU-Diesel (16V 2000 M96 L) geben jeweils 1939 Kilowatt Leistung an zwei Propeller und einen zentralen Linear Jet von Voith weiter. Anvisierter Topspeed: 28 Knoten. Baglietto zeigt „Rush“ auf dem Cannes Yachting Festival vom 6. Bis 11. September.

Themen: BagliettoFrancesco Paszkowski


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Baglietto verkauft dritte 48m T-Line

    17.12.2019Ein südamerikanischer Eigner platzierte die Order bei der Werft aus La Spezia.

  • 42-Meter-Gleiter von Baglietto

    17.05.2022Mit dem Alubau „Rush“ kehrt die Werft aus La Spezia zu High-Speed-Wurzeln zurück. Ein MTU-Trio wirkt auf zwei Wellenanlagen und einen Linear Jet von Voith.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/19 September-Oktober

    18.06.2020Die Monaco Yacht Show zählt Jahr für Jahr zu den Höhepunkten unseres vollen Terminkalenders. Wer sich in irgendeiner Form in der Superyachtbranche bewegt oder sich schlicht für ...

  • Tankoa wasserte 50-Meter-Hybrid

    10.05.2019Die genuesische Werft feierte den „Binta d’Or“-Launch zusammen mit dem französischen Eigner.

  • Tankoa zeigt dritte S501

    15.09.2020Die 50 Meter lange „Olokun“ entstand in Genua für einen Eigner, der erst zu später Bauphase in das Spec-Projekt einstieg.

  • Tankoa launchte „Suerte"

    17.08.2015Tankoa Yachts wasserte mit dem 69,30 Meter langen Francesco Paszkowski-Design „Suerte“ kürzlich ihre erste Yacht, die auf der Monaco Yacht Show der Yachtwelt vorgestellt wird.

  • Eine Baglietto als Shuttle

    26.07.2016Lapo Elkann übernahm im letzten Sommer seine „Lap 1“ und nutzt sie derzeit intensiv an der Côte d'Azur. Das 14 Meter lange Modell stammt von Baglietto.

  • Tankoa Yachts mit neuem CEO

    06.04.2020Die Genueser Werft erhält Verstärkung in Person von Vincenzo Poerio.

  • Frische 61 Meter aus Ancona

    31.03.2014CRN wasserte den 61-Meter-Verdränger mit der Baunummerr 133. Das elegante Exterieur und Interieur des Stahl/Alu-Baus entstand auf den Rechnern von Francesco Paszkowski und in ...