Royal Huisman dreht 81-Meter-Rumpf

27.03.2018 Sören Gehlhaus - Im niederländischen Vollenhove arbeiteten vier Schwerlast-Kräne einen ganzen Tag an der Drehung des Dreimast-Schoner-Rumpfes.

.
© .
.

Royal Huisman baute für die Fertigung des 81 Meter langen Dreimast-Schoners aus den Rechnern von Mark Whiteley und Dykstra Naval Architects ihre größte Halle an. Seit Juni 2017 schweißen die Huisman-Miarbeiter am größten Alurumpf der Werftgeschichte. Ein asiatisches Eignerpärchen brachte den schnellen Supersegler zusammen mit den Brokern von Northrop & Johnson Asia nach einjähriger Designphase in die Huisman-Hallen und will damit schnell und komfortabel um die Welt segeln. Die drei Rondal-Masten besitzen Panamax-Maße, so dass der Schoner den Panama-Kanal befahren kann. Die nächste Bauphase markiert den Ausbau des Interiors nach Vorgaben von Designer Mark Whiteley. Die Ablieferung der Yacht ist für 2020 geplant. 

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

. Fotostrecke
Schneller Schwenkkieler Aktuell 05.07.2018 —

JFA Yachts ließ im bretonischen Bootsbau-Mekka Concarneau eine FC² 70 per Syncrolift zu Wasser. Der Eigner will mit der 22,30 Meter langen Kielschwert-Slup abgelegene Destinationen ansteuern.

mehr »

.
Explorer mit Schlepper-Genen Aktuell 05.07.2018 —

German Yacht Couture, kurz GYC, die Kooperative aus Desig­nern, Konstrukteuren und einem Yachtanwalt, bietet mit der Istanbuler Werft ICT Yachts das Explorer-Projekt „The Tug“ zur Umsetzung an.

mehr »

.
Kantiger Entdecker Aktuell 04.07.2018 —

Numarine lieferte ihren zweiten Kompakt-Explorer aus. Der Eigner orderte die 25,89 Meter lange 26XP in der Verdränger-Variante und mit Lautlos-Paket.

mehr »

.: <p>
	.</p>
Dominator im Aufwind Aktuell 26.06.2018 —

Mit der 27,35 Meter langen „Cadet V“ launchte die österreichisch-italienische Werft die zweite Dominator aus der neu aufgelegten Ilumen-Serie. Eine weitere ist im Bau.

mehr »

.
Leichte 21 Meter aus Finnland Aktuell 22.06.2018 —

Baltic Yachts baut einen Karbon-Cruiser mit sportlichen Reichel/Pugh-Linien, der mit kleiner Crew auf Reise geht.

mehr »

Schlagwörter

Royal HuismanDykstra Naval ArchitectsMark Whiteley


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2018

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,00* statt € 9,90
  • 19 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 

Welcher Yacht-Designer sollte Ihre Yacht stylen?

 

Galerie