Royal Doeksen mit Royal Huisman Royal Doeksen mit Royal Huisman Royal Doeksen mit Royal Huisman

Royal Doeksen mit Royal Huisman

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

Royal Huisman hat nach dem Einstieg des neuen Hauptanteils­eigners, der niederländischen Reederei Royal Doeksen, einen klaren Fokus: Expansion.

„Um die zu den größer werdenden Yachtneubauten dazugehörenden hohen Investitionen weiterhin realisieren zu können, suchten wir nach einem passenden Partner, den wir mit Royal Doeksen gefunden haben", sagt Werftchefin Alice Huisman, die zukünftig zusammen mit Reederei-Direktor Jan Willem Doeksen im Aufsichtsrat der Huisman Holding (Royal Huisman Shipyard, Huisfit, Rondal) sitzen wird.

Das derzeitige Management bleibt komplett bestehen. Das Auftragsbuch der renommierten Yachtbauer umfasst momentan fünf Neubauprojekte mit Längen zwischen 40 und 58 Metern. Zu den Expansionsplänen der Werft zählt unter anderem der Bau eines Tiefwasserhafens und der dazugehörigen Infrastruktur, um in Zukunft noch größere Yachtneubauten realisieren zu können.

Schlagwörter: Alice Huisman Jen Willem Doeksen Royal Doeksen Royal Huisman


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Komplettes Refit für eine Racing-Legende

    27.07.2014

  • Royal Huisman kooperiert mit Emden Dockyard

    07.12.2016

  • „Baut mir ein Biest!“

    20.11.2014

  • Mach mal Pause

    02.07.2013

  • Royal Doeksen mit Royal Huisman

    18.12.2014

  • Royal Huisman launcht "Aquarius"

    08.11.2017

  • Royal Huisman dreht 81-Meter-Rumpf

    27.03.2018

  • Der Seeadler öffnet seine Schwingen

    24.06.2020

  • Trauer um Pieter Beeldsnijder

    29.03.2016