Rivas in Hamburg Rivas in Hamburg Rivas in Hamburg

Rivas in Hamburg

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 3 Jahren

Vom 2. bis 25. November öffnet die Ausstellung „Riva – Immagini del Momento“ des Fotografen Olaf Tamm in der Gallery Lazarus.

Der Fotograf Olaf Tamm beschäftigt sich schon seit zehn Jahren mit dem Thema "Riva". Er reiste zu Bootstreffen in Europa und den USA, spürte die einzige Riva in Hongkong auf und traf den kürzlich verstorbenen Carlo Riva am Lago d’Iseo.

Aus seinen Reisen hat der Hamburger, der unter anderem für "Spiegel", "Stern" und "Bilanz" arbeitet, die Ausstellung "Riva – Immagini del Momento" zusammengestellt. Sie ist vom 2. bis 25. November in der Gallery Lazarus (Wexstraße 42, 20355 Hamburg) zu sehen und transportiert den Mythos, der um diese legendären Motor­boote entstanden ist, ganz hervorragend. Wer es nicht zur Ausstellung schafft, kann auch eine vierbändige limitierte Buch-Edition von Tamm erwerben (olaftamm.de).

Themen: Gallery LazarusOlaf TammRiva


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Ferretti zieht nach Mailand

    14.04.2015

  • Coupé, Open oder Bimini

    25.05.2015

  • Start in die Messe-Saison

    15.08.2016

  • 50-Stahl-Meter von Riva

    19.06.2019

  • Werft
    RAM: Eine Pflegestation bringt die Riva-Klassiker auf Hochglanz.

    13.07.2012

  • Vom Tender zur Gigayacht

    24.11.2014

  • Rivas in Hamburg

    01.11.2017

  • BOOTE EXCLUSIV 5/16 September-Oktober

    29.08.2016

  • Der Riva-Mythos für Zuhause

    08.03.2017