Riva wassert Flaggschiff Riva wassert Flaggschiff Riva wassert Flaggschiff

Riva wassert Flaggschiff

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die zur Ferretti-Gruppe gehörende Werft launchte in La Spezia ihr 33-Meter-Flaggschiff mit Modellnamen Dolcevita.

.

Officina Italiana Design gestaltete das Widebody-Exterior mit großen Glasflächen, die Konstruktionsleistungen erbrachten die Ingenieure der Ferretti-Gruppe. Der sieben Meter breite Flybridge-Gleiter mit Ruderhaus auf dem Zwischendeck bietet Platz für zehn Gäste, die sich auf eine Eignerkabine auf dem Hauptdeck und vier VIP-Kabinen unter Deck aufteilen. Separat begehbare Crewquartiere sind für fünf Personen vorgesehen. Zwei MTU-Diesel mit jeweils 1939 Kilowatt Leistung sorgen für 26-Knoten-Topspeed. Die Riva 110 Dolcevita absolviert 430 Seemeilen bei einer sportlichen Marschfahrt von 23 Knoten.

Themen: La SpeziaOfficina ItalianaRiva


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sanlorenzo baut in La Spezia

    12.04.2016Die italienische Werft fertigt ihre Großyacht-Modelle aus Metall in Zukunft in La Spezia

  • Zweite Riva 50 Metri gewassert

    09.03.2021„Fifty“ gelang in Ancona ihr Element. Der knapp 50 Meter lange Stahl-Alu-Verdränger ist das Schwester-Flaggschiff zu „Race“ (Ausgabe 3/20).

  • Riva 76’ Perseo Super gewassert

    11.06.2021Das 23,25 Meter lange Sport-Fly-Format gelangte in La Spezia in sein Element. An dem ligurischen Standort entstehen alle Rivas von 76 bis 130 Fuß.

  • Rivas in Hamburg

    01.11.2017Vom 2. bis 25. November öffnet die Ausstellung „Riva – Immagini del Momento“ des Fotografen Olaf Tamm in der Gallery Lazarus.

  • Sanlorenzo zeigt Flaggschiff

    05.06.2019Die italienische Werft feierte in La Spezia die zeitnahe Ablieferung ihres 64,25 Meter langen Flaggschiffes "Attila".

  • Sanlorenzo wasserte fünfte 52Steel

    09.02.2021Das 52 Meter lange Officina Italiana-Design entwickelt sich zum Besteller für die italienische Werft. Drei weitere Schwesterschiffe von „Seven Sins“ (Ausgabe 5/17) sind im Bau.

  • Kunst und Yachten in Venedig

    14.06.2019Die Venice Boat Show findet vom 18. bis 23. Juni im Arsenale statt.

  • Baglietto verkaufte vierte T52

    14.12.2021Die italienische Werft unterzeichnete den Auftrag für eine weitere Einheit des von Francesco Paszkowski gezeichneten 52-Meter-Modells.

  • Zweimal 40 Meter von Baglietto

    12.08.2020Mit „Panam“ und der ersten 40m RPH wurden am Standort La Spezia zwei Aluformate gewassert.