Riva 76’ Perseo Super gewassert

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Das 23,25 Meter lange Sport-Fly-Format gelangte in La Spezia in sein Element. An dem ligurischen Standort entstehen alle Rivas von 76 bis 130 Fuß.

Die letzte Version des GFK-Gleiters hatte die zur Ferretti-Gruppe zählende Kultmarke 2015 vorgestellt. Das neue, 5,75 Meter breite Modell konzipierte die konzerneigne Produktabteilung unter der Leitung von Piero Ferrari gemeinsam mit Officina Italiana Design. Über insgesamt 40 Quadratmeter erstrecken sich die Glasflächen in Rumpf und Aufbau, die Flybridge wurde erfolgreich in die sportlichen Linien integriert. Unter Deck lässt Riva die Wahl zwischen einem Drei- oder Vier-Kabinen-Layout. Die Ferretti-Gruppe wird die erste, bereits verkaufte Baunummer der Riva 76’ Perseo Super auf dem Cannes Yachting Festival ausstellen.

Themen: FerrettiFerretti GroupFerretti-GruppeOfficina ItalianaRivaRiva 76


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Ferretti erreicht die 100-Fuß-Marke

    14.08.2020Ferretti Yachts bietet Kunden, die innerhalb der Marke aufsteigen möchten, nun auch ein Modell jenseits von 30 Metern Länge an.

  • 50-Stahl-Meter von Riva

    19.06.2019Die Kultmarke vom Lago d’Iseo präsentierte "Race" in Venedig im Vorfeld der Venice Boat Show.

  • Kleine Schwester mit großem Volumen

    14.08.2020Filippo Salvetti modifizierte die aktuellen Custom-Line-Linien und verpasste der 14 Knoten schnellen Navetta 30 einen sportlichen Look.

  • Der Gigant von der Adria

    03.11.2013Die Costruzioni e Riparazioni Navali kennt die Branche nur noch unter den drei Buchstaben CRN. Die Werft in Ancona sorgt dafür, dass in der Ferretti Group die großen Längen nicht ...

  • Kohlefaserkunst von Wally

    17.02.2022Die Wally 101 entsprang ihrer Negativform in Forlì. Mit dem Karbon-Einzelbau kehrt die Kultmarke zur Leichtbau-Essenz zurück.

  • Neues Flaggschiff für Ferretti Yachts

    17.03.2021Die 30,13 Meter gelangten wenige Kilometer südlich von Rimini in ihr Element. Die Ferretti 1000 ist das bis dato größte Format, das die Italiener in Catollica laminierten.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/16 September-Oktober

    29.08.2016Liebe Leser, bereits zum zehnten Mal veröffentlichen wir unsere detailreiche Liste der 200 größten Motoryachten der Welt. Diese viel zitierte Sammlung spannender ...

  • BOOTE EXCLUSIV 2/16 März-April

    01.03.2016Liebe Leser,abgesehen von meinen Kollegen und mir gibt es in Deutschland derzeit wohl niemanden, der das Thema „Mega­yacht“ stärker in die Öffentlichkeit trägt als Robert Geiss.

  • Lengers Yachts verstärkt Sales-Team

    26.08.2013Die holländischen Yachthändler begrüßen mit Ralf Eißing den neuen Verkaufsleiter für Deutschland.