Radikale Lürssen

30.07.2014 Silke Blume - Mit dieser Yacht beweist Lürssen einmal mehr, dass die Werft eine ideale Adresse für reine Custom-Bauten ist. "Ester III" ist ein 66-Meter-Format mit nahezu vertikalem Steven.

"Ester III": Das ungewöhnliche 66-Meter-Format ist eine der kleinsten Lürssen-Yachten der letzten Jahre.
© .
"Ester III": Das ungewöhnliche 66-Meter-Format ist eine der kleinsten Lürssen-Yachten der letzten Jahre.

 Das Exterieur-Styling der Yacht stammt von Espen Øino, das sehr maskulin, ja fast martialisch wirkt. Für das Interieur verpflichtete der Eigner, der zuvor eine 51-Meter-Yacht gefahren sein soll, das Team von Reymond Langton. Die Designer setzten dabei auf zahlreiche Einzelanfertigungen der High-End-Tischler von Silverlining. "Ester III", die unter dem Projektnamen "Green" entstand, ist übrigens eine der kleinsten Lürssen-Yachten der letzten Jahre. Die Durchschnittslänge der am Rendsburgsburger Werftstandort gebauten Yachten lag bei rund 80 Metern; in Bremen konzentriert sich Lürssen auf die 100-Meter-plus-Kategorie.

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

.
Wally wird Teil der Ferretti-Gruppe Aktuell 18.01.2019 —

Die von Luca Bassani gegründete Marke erweitert das umfangreiche Modell- und Markenportfolio der italienischen Werften-Gruppe.

mehr »

Massimo Perotti: <p>
	Massimo Perotti</p>
Sanlorenzo frei von Fremdkapital Aktuell 14.01.2019 —

Massimo Perotti, Vorstandsvorsitzender und CEO der italienischen Werft, kaufte 23 Prozent der Anteile von der chinesischen Sundiro Holding zurück.

mehr »

"Metis": <p>
	&quot;Metis&quot;</p>
63-Benetti-Meter für Deutschland Aktuell 10.01.2019 —

Benettis Custom-Division ließ in Livorno mit „Metis“ ein modern-voluminöses Cassetta-Design zu Wasser.

mehr »

107 Meter von Benetti Fotostrecke
Benetti läutet Giga-Zeitalter ein Aktuell 07.01.2019 —

FB277 misst 107 Meter und ist die erste Gigayacht einer italienischen Werft, die sich in Privatbesitz befindet.

mehr »

"Najiba" Fotostrecke
Briand-Design aus Feadship-Hallen Aktuell 07.01.2019 —

Feadship De Vries zog einen 58 Meter langen Alu-Verdränger aus dem Schwimmdock in Aalsmeer.

mehr »

Schlagwörter

LürssenEster III66 MeterEspen ØinoReymond LangtonSilverliningGreen

Diese Ausgabe BOOTE-EXCLUSIV 4/2014 bestellen


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie