Lürssen präsentiert Projekt „Enzo“ Lürssen präsentiert Projekt „Enzo“ Lürssen präsentiert Projekt „Enzo“

Lürssen präsentiert Projekt „Enzo“

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Die Projektmanager von Moran Yacht & Ship geben den Bau mit 115 Metern Länge an. Außen wie innen lieferte Nuvolari Lenard die gestalterischen Vorgaben.

Was bei Lürssen-Kröger in Schacht-Audorf aus dem Dock gezogen wurde, entstand anfänglich unter dem Projektnamen „Testarossa“. Laut dem US-Brokerhaus Moran Yacht & Ship, das auch den Kauf abwickelte, kommt „Enzo“ auf 5000 Gross Tons – und damit auf halb so viel Raumvolumen wie Nuvolari Lenards jüngster Lürssen-Entwurf „Nord“. Wie schon bei den 142 Metern setzt das Designduo aus Venetien, das diesmal Inspiration beim Supersportwagen LaFerrari fand, auf markante schwarze Elementen an den Kopfenden der Aufbauten. Auch der Mast ist zum Teil in Schwarz gehalten und auffällig detailliert ausgearbeitet. Die halbmondförmigen Fenster tauchten vor einigen Jahren bereits im Rumpf eines Lürssen-Megaformats auf. Auf dem 115 Meter langen und 18,21 Meter breiten Projekt „Enzo“ schlafen 14 Gäste in sieben Suiten.

Andreas Jens

Themen: Moran Yacht & ShipNuvolari Lenard


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Spektakulärer 109-Meter-Explorer

    11.04.2018Moran Yacht & Ship, Yachtbroker mit Büros in Russland, England, Monaco und den USA, geben Details zu dem von ihnen vermittelten Projekt "Icecap" bekannt.

  • Allein über den Atlantik

    10.12.2018Dan Lenard kündigte im November an, den Atlantik einhand überqueren zu wollen.

  • Aus einem Guss

    19.12.2016In ihrem sechsten Jahr bringt die Werft Monte Carlo Yachts ihre sechste Neuheit. Die MCY80 füllt eine Lücke und fügt sich nahtlos ins Portfolio.

  • „Black Pearl“ ausgeliefert

    19.03.2018Eineinhalb Jahre nachdem der 107,60 Meter lange Gigasegler die Oceanco-Hallen im niederländischen Alblasserdam verließ, übernahmen Eigner und Crew die größte Dynarig-Segelyacht ...

  • Lücke geschlossen

    04.06.2020Die neue MCY 96 ergänzt das Portfolio von Monte Carlo Yachts und beweist eindrucksvoll, welches Level an Komfort auf 30 Metern möglich ist. BOOTE EXCLUSIV ging für eine Probefahrt ...

  • Lürssen wassert 115-Meter-„Enzo"

    12.11.2019Am Standort Rendsburg launchte Lürssen das Projekt „Enzo" klassisch über den Helgen.

  • Lürssen zeigt 142 Meter

    13.08.2020Projekt „Opus“ wurde in Bremen aus dem Dock gezogen und offenbarte Nuvolari Lenard-Linien mit Flugzeugträger-Genen.

  • Lürssen präsentiert Projekt „Enzo“

    18.06.2021Die Projektmanager von Moran Yacht & Ship geben den Bau mit 115 Metern Länge an. Außen wie innen lieferte Nuvolari Lenard die gestalterischen Vorgaben.

  • Lürssen lässt Projekt "Fiji" zu Wasser

    06.11.2017Am Rendsburger Standort ließen die Yachtbauer von Lürssen das 95 Meter lange Harrison Eidsgaard-Design – ganz klassisch – über einen Helgen zu Wasser.