Huismans Projekt 404 gedreht

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Der 59,70 Meter lange Alurumpf hat erstmals die Halle im niederländischen Vollenhove verlassen.

Royal Huisman befindet sich trotz der Einschränkungen durch die Covid-19-Pandemie mit Projekt 404 im Zeitplan. An der schnellen Slup wurde sieben Monaten lang im Verborgenen gearbeitet; es ist die erste Yacht aus Royal-Husiman-Hallen mit einem negativen Steven. Nun musste der Rumpf des Malcolm-McKeon-Designs außerhalb der Werfthallen gedreht werden, um kurz darauf für die Ausrüstung wieder abzutauchen. Unter anderem zwei einziehbare Antriebseinheiten wird die niederländische Werft verbauen. Die Vorgaben für das Interior kommen vom Studio Liaigre aus Paris, das 75 Meter hohe Kohlefaserrigg liefert Rondal. Das Schwesterunternehmen von Royal Huisman laminiert ebenfalls die Karbon-Aufbauten, mit denen die knapp 60 Meter im Jahr 2022 ablegen sollen.

Themen: Christian LiaigreLiaigreMalcom McKeonRoyal Huisman


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Fischers Flitzer

    06.04.2022Royal Huisman drehte den 52 Meter langen Aluminiumrumpf von Projekt 406. Das Vripack-Design legt 2023 als weltweit größte Sportfish-Yacht ab.

  • A & R wasserte „Cloudbreak"

    24.02.2016Mit dem 72,5 Meter langen Espen Øino-Design ließ die Traditionswerft Abeking & Rasmussen einen Explorer mit markanter Optik zu Wasser.

  • Mach mal Pause

    02.07.2013Sofort nach der Übergabe startete „Pumula“ zur ersten großen Reise. Die 37 Meter lange Huisman-Slup wird auch in Zukunft auf bekannten Routen und vor abgelegenen Küsten zu sehen ...

  • Einstieg bei 55 Metern

    03.11.2013Dieser Eigner mag keine halbe Sachen. Seine erste Yacht, „Kamaxitha“, misst gleich 55 Meter. Royal Huisman baute die Ketsch, das Design stammt von Dykstra und Rhoades Young. BOOTE ...

  • Neuer CEO für Royal Huisman

    04.06.2018Jan Timmerman steht ab sofort der Traditionswerft aus dem niederländischen Vollenhove vor.

  • Perini Navi launchte 60-Meter-„Seahawk"

    27.05.2013Die italienische Werftengruppe ließ auf dem Gelände in Viareggio Baunummer eins ihrer neuen 60-Meter-Serie zu Wasser, deren Exterieur und Linien in Kooperation mit Ron Holland ...

  • BOOTE EXCLUSIV 1/17 Januar-Februar

    02.01.2017Liebe Leser, it's showtime! Die boot Düsseldorf steht kurz bevor und in der sogenannten Super­yacht-Show stehen so viele Exponate wie in den Hochzeiten der Branche.

  • „Phi“ auf der Nordsee

    08.11.2021Royal Huisman verlegte den 58,50 Meter langen Alubau von Vollenhove nach Amsterdam und begann mit den Seeerprobungen.

  • BOOTE EXCLUSIV 2/19 März-April

    22.02.2019Liebe Leser, wie Sie vielleicht anhand unserer Themenmischung der letzten Ausgaben feststellen konnten, schwächelt der Markt für große Segelyachten derzeit ein wenig. Als ...