Perinis Gigasegler-Spektakel

24.10.2018 Martin Hager - 21 segelnde Kolosse kamen zum Perini Navi Cup nach Porto Cervo auf Sardinien. "Maltese Falcon" fuhr in teils anspruchsvollen Windbedingungen einen spektakulären Gesamtsieg ein.

Auf Tuchfühlung: "Maltese Falcon", nahezu unter Vollzeug, hinter "CAOZ 14" – noch.
© Carlo Borlenghi
Auf Tuchfühlung: "Maltese Falcon", nahezu unter Vollzeug, hinter "CAOZ 14" – noch.

Der Perini Navi Cup gehört fraglos zu den beeindruckendsten Veranstaltungen des Superyachtkalenders. Wer schon einmal hautnah miterleben durfte, wie die Ü-40-Meter-Yachten in der traumhaft schönen Segelarena vor Porto Cervo gegeneinander antreten und wie familiär und freundschaftlich auf den Stegen und bei den Abendveranstaltungen miteinander umgegangen wird, der weiß dieses Großyachtevent einzuordnen. Zur siebten Auflage gelang es der Werftleitung um Lamberto Tacoli und Edoardo Tabacchi, 21 Gigasegler an die Costa Smeralda zu locken und mehrere Hundert Gäste an vier Tagen mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm zu unterhalten. Die Regatten standen natürlich im Mittelpunkt des Perini Navi Cups. Den Gesamtsieg in der Corinthian-Spirit-Klasse sicherte sich – wie immer – "Maltese Falcon". Bei den Cruiser-Racern triumphierte die 50-Meter-Ketsch "Silencio".

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Projekt 705
Feadship dockt 72 Meter aus Aktuell 20.02.2020 —

Projekt 705 erblickte in Aalsmeer das Licht der Yachting-Welt.

mehr »

ISA Super Sportivo 100: <p>
	ISA Super Sportivo 100</p> Fotostrecke
Supersportler von ISA nimmt Form an Aktuell 19.02.2020 —

Der 30-Meter-Gleiter ist bereit für die Ausrüstung bei Palumbo Superyachts in Ancona einzuchecken.

mehr »

Turquoise NB66 Fotostrecke
74-Meter-Rohbau auf Reisen Aktuell 19.02.2020 —

Der Stahl-Alu-Kasko wurde im Schwimmdock vom Turquoise Yachts-Standort in Pendik ans östliche Ende des Marmarameers verlegt.

mehr »

"Ink"-Stapellauf: <p>
	&quot;Ink&quot;-Stapellauf</p>
Benettis neues GFK-Flaggschiff Aktuell 17.02.2020 —

Mit der 44 Meter langen "Ink" wasserte die italienische Werft in Viareggio die erste Einheit aus der Semi-Custom-Serie Diamond 145.

mehr »

"Libertas"
Sichterman Yachts in Monaco Aktuell 13.02.2020 —

Die Werft mit Hauptsitz in Burgerveen südlich von Amsterdam startet dieses Frühjahr mit zwei Modellen am Mittelmeer durch.

mehr »

Schlagwörter

Perini NaviPerini Navi CupPorto Cervo


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 1-2020

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie