„Palladium“ gewinnt Readership Award „Palladium“ gewinnt Readership Award „Palladium“ gewinnt Readership Award

„Palladium“ gewinnt Readership Award

  • Marcus Krall
 • Publiziert vor 8 Jahren

Die 95 Meter lange „Palladium“ hat den BOOTE EXCLUSIV Readership Award gewonnen. Blohm + Voss-CEO Dr. Herbert Aly nahm den Preis auf der boot Düsseldorf entgegen.

boote exclusiv Award-Verleihung: Dr. Herbert Aly (2.v.l.) nimmt den Preis entgegen. Rechts BOOTE EXCLUSIV-Chef Marcus Krall.

In der Juli/August-Ausgabe, der Ausgabe zum 25-jährigen Magazin-Jubiläum, hatte BOOTE EXCLUSIV ihn ausgerufen – jetzt wurde der Sieger gekürt. Der Gewinner des BOOTE EXCLUSIV Readership Awards heißt „Palladium“, gezeichnet von Michael Leach, gebaut von Blohm + Voss. Die 95 Meter lange Yacht setzte sich unter 25 Mitbewerbern durch, die die BOOTE EXCLUSIV-Redaktion zur Wahl gestellt hatte. Unter anderem waren auch „Alfa Nero“, „A“, „Dubai“ oder „Athena“ nominiert. Voraussetzung für ein Listing war, dass die Yacht schon einmal ausführlich in BOOTE EXCLUSIV vorgestellt war. Insgesamt wurden von den Lesern über 3500 Ranking-Punkte vergeben.

Bugsy Gedlek,Michael Maynard „Palladium“

„Diese Yacht hat zwar schon einige Preise gewonnen“, sagte Blohm + Voss-CEO Dr. Herbert Aly bei der Preisverleihung auf der boot Düsseldorf, „aber noch keinen, der von Lesern eines Superyacht-Magazins vergeben wurde. Das ist etwas Besonderes.“ Im Rahmen der Flagship Night, die der Delius Klasing Verlag und die Messe Düsseldorf zusammen veranstalten, bekam Dr. Aly eine hochwertige Glas-Skulptur aus der tschechischen Manufaktur von Crystal Caviar verliehen. „Die bekommt einen Ehrenplatz in meinem Büro“, freute sich der Hamburger Werft-Chef.

Auf den weiteren Plätzen (2-10) landeten: „Maltese Falcon“ (Perini Navi), „Alfa Nero“ (Oceanco), „Esense“ (Wally), „A“ (HDW/TKMS), „Hetairos“ (Baltic), „Nirvana“ (Oceanco), „Smeralda“ (Hanseatic Marine/Silver Yachts), „Ghost“ (Vitters) und „Skat“ (Lürssen).

BOOTE EXCLUSIV Readership Award

25 Bilder

Die beste Yacht der Welt
Wir fordern alle Leser auf, ihre Lieblingsyacht zu wählen! Unter allenTeilnehmern verlosen wir Preise im Wert von über 30 000 Euro!

Themen: Blohm + VossDr. AlyMichael LeachPalladiumReadership Award


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Sassis Wiederauferstehung

    28.06.2021Lürssen verholte das über 140 Meter lange „Sassi“-Folgeprojekt „Opera“ im neu überdachten Dock 10 von Hamburg nach Bremen.

  • „Palladium“ gewinnt Readership Award

    23.01.2014Die 95 Meter lange „Palladium“ hat den BOOTE EXCLUSIV Readership Award gewonnen. Blohm + Voss-CEO Dr. Herbert Aly nahm den Preis auf der boot Düsseldorf entgegen.

  • Expansion bei Blohm + Voss

    18.02.2016Blohm+Voss beschäftigt Joris Neven seit dem 1. Februar als Sales Director Megayachten.

  • Lürssen verhüllt B+V-Dock

    13.02.2020Das Schwimmdock 10 erhält ab Mitte 2020 eine textile Einhausung, die sich schließen lässt.

  • "Jubilee" im Refit bei Blohm+Voss

    05.04.2019Die 110-Oceanco-Meter checkten in Hamburg zur einjährigen Überholungskur ein.

  • „Lady Moura“ ist vom Markt

    05.07.2021Camper & Nicholsons verkaufte die 105 Meter lange Giga-Ikone anderthalb Jahre nach der Erstlistung. Zuletzt lag der Verkaufspreis bei 125 Millionen Euro

  • Doppelte Explorer-Order

    04.02.2021Zwei Sparten von Damen Yachting erhielten spannende Aufträge: 58 Meter für SeaXplorer und 72 Meter für die Full Custom-Division. Beide haben Expeditionscharakter.

  • Blohm + Voss am Mittelmeer

    24.08.2016Die Hamburger Traditionswerft eröffnet einen Refit-Standort im südfranzösischen La Ciotat, unweit von Marseille.

  • 110-Meter-Flaggschiff von Feadship

    04.06.2020De Vries zog die größte Feadship aller Zeiten aus der Ausrüstungshalle am Standort Makkum.