Otam in Launch-Laune

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 5 Monaten

Die Werft aus Genua feierte das 65-jährige Werftjubiläum mit zwei Ablieferungen.

Zuerst legte eine 25,50 Meter lange 80 HT mit zeitlosen Paolo-Martin-Linien ab. „Attitude“ ist mit zweimal 1940 Kilowatt Leistung und Oberflächenantrieb 47 Knoten schnell. Als „schönstes Geburtstagsgeschenk“ bezeichnete der Otam-CEO und ehemalige Offshore-Champion Gianfranco Zanoni die neue Werft-Bestmarke von 60 Knoten, aufgestellt von der gut fünf Meter kürzen 65 HT. Der Einzelbau überrascht mit einem Styling in Weiß-Metallic und mattschwarzen Metallteilen. Zudem bestehen Elemente des Hardtops, der Heckplattform sowie einige Beschläge aus Sichtkarbon. Kohlefaser-Details durchziehen auch das Interior von Francesco Guida. Für das nächste Jahr peilen die Italiener den Stapellauf der ersten Otam 70 an.

Themen: Francesco GuidaMTUOtam


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Heesen taufte 70m-Flaggschiff

    08.03.2016

  • Die dritte Cerri 102' geht nach Russland

    01.02.2013

  • Feadship launchte 96-Meter-„Vertigo“

    25.11.2016

  • 56-Custom-Meter von Heesen

    19.07.2019

  • Sportlich, sportlich

    14.04.2020

  • Gulf Craft wasserte die zweite Majesty 135

    22.01.2013

  • Neues Layout für Cannes Yachting Festival

    26.08.2019

  • 70-Meter-„Sybaris" auf Probefahrt

    18.08.2016

  • 75-Alu-Meter von Feadship

    16.12.2019