Oldenburger stellt sich neu auf Oldenburger stellt sich neu auf Oldenburger stellt sich neu auf

Oldenburger stellt sich neu auf

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Jahren

Die Innenausbauer aus Dinklage erhalten mit Knut Diegel einen neuen "Head of Yacht Interior".

Oldenburger Neues Führungsteam: Carsten Loges (li.) und Knut Diegel

In dieser Funktion wird Diegel, der als Prokurist bei der Oldenburger Interior GmbH & Co. KG tätig ist, die Geschäftsführer Albert Kamphaus und Carsten Loge unterstützen. Eine weitere personelle Neuaufstellung betrifft den Vertrieb. Den Posten "Head of Sales Yachts" besetzt nun Benjamin Bäker, der über Umwege in das seit 1953 familiengeführte Unternehmen zurückkehrt. Sein Verkaufsteam besteht aus Brigitte Bischoff, Nico Ostendorf und Timo Hartmüller für den Bereich Refits. Nico Ostendorf arbeitete lange Zeit als Projektleiter im 285 Mitarbeiter starken Unternehmen  und ist neuer Sales Manager. Brigitte Bischoff, seit fast 25 Jahren das Gesicht der Oldenburger, möchte sich nach und nach zurückziehen, um der nächsten Generation den Yacht- und Residential-Markt zu überlassen. Verkaufsleiter für den Ladenbau sowie den Flugzeug-Innenausbau bleibt Michael Teuber.

Oldenburger Das Sales-Team: Timo Hartmüller (oben), Benjamin Bäker, Michael Teuber, Brigitte Bischoff, Nico Ostendorf (v.l.n.r.)

Themen: DinklageInteriorOldenburger


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige