Oceanco mit 117 Metern

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Monaten

Die Werft aus Alblasserdam zeigte mit dem Øino-Projekt Y719 die größte je in den Niederlanden gebaute Yacht.

Die Bugpartie, Aufbautenstruktur und die großen Rechteckfenster des 117 Meter langen Neubaus weisen starke Parallelen zu „DreAMBoat“ auf, die ebenfalls Espen Øino für Oceanco entwarf. Y719, die innen nach Vorgaben von Sinot Yacht Architecture & Design ausgebaut wurde, wird nicht lang den Titel der größten je bei Oceanco- und in den Niederlanden gebauten Yacht tragen: In Alblasserdam entsteht mit Projekt Y721 eine 127-Meter-Segelyacht.

Bekannte Linien: Das Espen Øino-Exterior ähnelt stark der 90 Meter messenden „DreAMBoat“, die Oceanco 2019 ablieferte. Das Interior des neuen Flaggschiffs arbeitete das niederländische Sinot-Studio aus.

Themen: Espen ØinoOceancoSander SinotSinotSinot Exclusive Yacht Design


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 70 Meter, 30 Knoten

    18.12.2014"Kometa" heißt das neue Flaggschiff von Heesen, das sich im niederländischen Oss bereits im Bau befindet und im Frühjahr 2016 ablegt.

  • Feadship wasserte „Aquarius"

    19.10.2016Der 92-Meter-Verdränger entstand auf der Werft in Aalsmeer nach einem Entwurf von Sinot Exclusive Yacht Design.

  • Øino-Kat aus China

    14.07.2020Trotz Covid-Krise ist Silver Yachts' 35 Meter langer „SpaceCat“ im Zeitplan für seine Ablieferung Mitte 2021.

  • Spa auf Reisen

    18.07.2016Die 85 Meter lange „Solandge“ ist ein Star des Chartermarktes. Für ihren erfahrenen Eigner war der Kauf bei Lürssen ein 22 Meter langes Upgrade.

  • Bravo! Oceanco launcht 109 Meter

    20.11.2018Die niederländische Großformat-Werft finalisiert derzeit mit Projekt „Bravo“ eine schwimmende Nuvolari-Lenard-Skulptur und die erste Voll-Hybrid-Motoryacht der Firmengeschichte.

  • „Falcon“-Wasserung bei Heesen

    23.08.2021Das 60 Meter lange Omega-Design enthält ein raffiniertes Sinot-Interior mit Glas-Fahrstuhl und Empfangslounge auf dem Sundeck.

  • Sunrise Yachts launchte 63-Meter-„Irimari"

    22.06.2015Die Werft mit Hallen in Antalya ließ mit dem Espen Øino-Design ihren jüngsten Neubau zu Wasser.

  • „Illusion Plus“ auf Kurs Monaco

    23.08.2018Pride Mega Yachts aus China lieferte den 88,5 Meter langen Eyecatcher „Illusion Plus“ mit einem Rumpf im Passepartout-Stil aus.

  • Amels baut 120 Meter

    23.09.2020Der Neubauauftrag über Projekt Signature sieht Linien von Espen Øino und die bewährte Zusammenarbeit mit Imperial vor.