Neues Hafenbecken Neues Hafenbecken Neues Hafenbecken

Neues Hafenbecken

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 5 Jahren

Pendennis, Werft mit Standort Falmouth, weihte ihr neues Tiden-unabhängiges Bassin ein.

Neues Becken: Pendennis weihte kürzlich ihr Tiden-unabhängiges Bassin ein, das für Yachten in der Endausrüstung optimiert wurde.

Das Hafenbecken gehört, wie auch die drei letztes Jahr in Betrieb genommenen neuen Werfthallen, zu einem intensivem Investment-Programm der vor 27 Jahren gegründeten Werft. Neben Yachtneubauten bildet der Refit-Markt mittlerweile ein großes Standbein des Unternehmens. Derzeit befinden sich ein Yachtneubau (31,30-Meter-Slup, Ed Dubois-Design) sowie vier Refit-Projekte mit Längen zwischen 25,90 und 85,60 Metern in Arbeit.

Schlagwörter: Ed Dubois Pendennis Refit


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Feadship beendet Refit von vier Motoryachten

    25.07.2017

  • Riesen-Stag für „M5"

    21.08.2013

  • Komplettes Refit für eine Racing-Legende

    27.07.2014

  • Eine Auster wächst weiter

    13.08.2018

  • Ed Dubois ist tot

    26.03.2016

  • Pendennis liefert "Vijonara" aus

    03.05.2018

  • „Eclipse“ verlässt Fincantieri

    21.11.2012

  • „Baut mir ein Biest!“

    20.11.2014

  • La Ciotat sucht Investoren

    26.10.2017