Neues Flaggschiff für YYachts Neues Flaggschiff für YYachts Neues Flaggschiff für YYachts

Neues Flaggschiff für YYachts

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 2 Jahren

Die Greifswalder Werft nahm die Arbeiten an einer 27,40 Meter langen Custom-Slup auf.

YYachts YYachts Tripp 90

Die Gestaltungs- und Dimensionierungsvorgaben für das Exterior des Karbon-Formats kommen von Bill Tripp, das Interior verantwortet Winch Design – eine gestalterische Kooperation, die bereits 1997 bei "Shaman" und 2002 bei "Alithia" fruchtete. Das mit Tripp 90 umschriebene Projekt soll Michael Schmidt Yachtbau schon im November 2020 verlassen, mit einem Gewicht von 49,9 Tonnen und einer Amwindsegelfläche von 408 Quadratmetern.

YYachts YYachts Tripp 90

Themen: Bill TrippMichael Leach DesignWinch DesignYYachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Gute Nachfrage bei Nobiskrug

    05.04.2019Die norddeutsche Werft legte in Rendsburg den Kiel der 77 Meter langen „Black Shark“.

  • 110-Meter-Flaggschiff von Feadship

    04.06.2020De Vries zog die größte Feadship aller Zeiten aus der Ausrüstungshalle am Standort Makkum.

  • Die Trennlinien verschwimmen

    25.08.2021222 Meter, 39 Apartments, weltweite Fahrt. Was bis 2024 bei Vard in Norwegen entstehen soll, ist halb Yacht, halb Kreuzfahrer. Das gigantische Winch-Design „Somnio“ polarisiert.

  • Video: „Nativa" am Wind

    08.10.2013Die 48-Meter-Slup „Nativa" aus den Hallen der venezianischen Werft Arzana Navi ist ein Eyecatcher der polarisiert. Die Aufbauten mit eigenwilliger Bogen-Optik sorgen dafür, dass ...

  • „Black Shark" erreicht Nobiskrug

    16.12.2019Zwei Schlepper brachten das 77 Meter lange Winch Design von Kiel nach Rendsburg, wo es ausgerüstet und der Stahlrumpf mattschwarz lackiert wird.

  • 77-Meter-Auftrag für Nobiskrug

    11.04.2018Die Werft aus Rendsburg unterzeichnete einen Vertrag über den Bau eines 77 Meter langen Winch-Designs mit dem Yachtbroker Imperial.

  • Heesens größte Stahlyacht

    11.05.2021Die Werft aus dem niederländischen Oss ließ den 67 Meter langen Rumpf von Projekt „Sparta“ drehen.

  • Admiral baut Gigaformat

    31.03.2021Die Werft aus Marina di Carrara erhielt den 100-Meter-Auftrag über das Brokerhaus Imperial. Die Admiral-Muttergesellschaft arbeitet aktuell an einer Kapazitätserweiterung und am ...

  • Doppelte Explorer-Order

    04.02.2021Zwei Sparten von Damen Yachting erhielten spannende Aufträge: 58 Meter für SeaXplorer und 72 Meter für die Full Custom-Division. Beide haben Expeditionscharakter.