Neuer Riese aus Vegesack Neuer Riese aus Vegesack Neuer Riese aus Vegesack

Neuer Riese aus Vegesack

  • Unbekannt
 • Publiziert vor 2 Jahren

Lürssen verholte die 130-Meter-plus-Yacht Projekt "Lightning" an den Werftkai.

Christian Eckardt Projekt "Lightning"

Lürssen bereitet sich nach der Ablieferung von der 136 Meter langen "Flying Fox" und der 111 Meter langen "Tis" auf die Übergabe eines weiteren Großformats vor. Die Werft mit Standorten in ganz Norddeutschland legte das Projekt "Lightning" an den hauseigenen Kai der Werftzentrale in Bremen-Vegesack. Der Auftrag ist selbst für Lürssen-Verhältnisse äußerst geheimnisvoll, da bislang absolut keine Details zur Gigayacht bekannt gegeben wurden. Sicher ist nur, dass das recht klassische Design mehr als 130 Meter in der Länge misst. Auf Luftbildern sind zwei großzügige Helipads – einer im Bug und einer auf dem obersten Deck im Heck – zu erkennen sowie eine Öffnung für vermutlich einen Beachclub. Die geschlossene Struktur der Aufbauten und die wenigen Außenflächen lassen Szenekenner einen arabischen Auftraggeber vermuten.

Themen: GigaLürssen


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • 4000-Tonnen-Lift für La Ciotat

    04.06.2020La Ciotat Shipyards will den südfranzösischen Werften-Standort zur wichtigsten Refit-Adresse für große Yachten ausbauen und sucht dafür nach neuen Partnern.

  • Sanierungsplan für Blohm+Voss

    04.06.2020Nach der Übernahme von Blohm+Voss durch die Lürssen-Werft drohen in Hamburg 300 Arbeitsplätze wegzufallen. Grund dafür sollen vor allem veraltete Strukturen an der Elbe sein.

  • Großfeuer bei Lürssen in Bremen

    14.09.2018Am Werftstandort Bremen-Aumund standen ein Schwimmdock und mindestens drei Decks des 146-Meter-Projekts "Sassi" in Flammen.

  • Lürssen launchte Projekt „Mistral"

    14.04.2016Das 106 Meter lange Espen Øino-Design mit dem Projektnamen „Mistral" ging am Lürssen-Standort in Rendsburg zu Wasser.

  • Lürssen verhüllt B+V-Dock

    13.02.2020Das Schwimmdock 10 erhält ab Mitte 2020 eine textile Einhausung, die sich schließen lässt.

  • BOOTE EXCLUSIV 5/14 September-Oktober

    02.09.2014Es ist wieder so weit: Zwei Jahre sind vergangen, und damit präsentiert BOOTE EXCLUSIV erneut das Ranking aller Rankings – die 200 größten Motoryachten der Welt! Insgesamt 16,75 ...

  • Lürssen macht Kunst

    10.12.2018Lürssen Online Art Auction nannte die Bremer Werft ihre Auktion. Während der Monaco Yacht Show hatte das Lürssen-Kunstkollektiv am eigenen Stand vier Gemälde produziert.

  • Lürssen verstärkt Verkaufsteam

    25.06.2014Lürssen heißt Alberto Perrone Da Zara in dem von Michael Breman geleiteten Veraufsteam willkommen.

  • Reifezeugnis

    09.07.2012Auch Yachten habe ihre Geschichte. Das gilt selbst für Neubauten. Der Eigner hatte ein Vorbild vor Augen, die Werft damit ihre Erfahrungen.