Neuer CEO für Turquoise Yachts

05.06.2019 Martin Hager - Turquoise Yachts ist auf Expansionskurs und strukturierte das Management-Team neu.

© Turquoise Yachts

Die türkische Werft mit Hallen in Istanbul ernannte den Schweden Patrik von Sydow zum neuen CEO. Werftgründer und bisheriger CEO Mehmet Karabeyoglu bleibt im Vorstand und kümmert sich wie bisher um Sales und Marketing. Derzeit baut Turquoise Yachts an fünf Yachten mit Längen zwischen 53 und 81 Metern. turquoiseyachts.com

Artikel empfehlen |  Artikel drucken

Das könnte Sie auch interessieren

Extra 93 Fotostrecke
Extra Yachts geht in die Breite Aktuell 22.08.2019 —

Mit der 28,50 Meter langen Extra 93 treibt der ISA Yachts-Ableger das eigene Hochvolumenkonzept auf die Spitze.

mehr »

"Erica": <p>
	&quot;Erica&quot;</p> Fotostrecke
Heesens "Erica" abgeliefert Aktuell 20.08.2019 —

Nach Probefahrten auf der Nordsee nahm der zuvor dem Segeln zugeneigte Eigner das 50-Meter-Aluformat entgegen.

mehr »

Moonen gerettet
Moonen gerettet Aktuell 19.08.2019 —

Ein australisches Investoren-Ehepaar sichert den Fortbestand der niederländischen Werft.

mehr »

„Bacchanal“
Benetti feiert "Bacchanal" Aktuell 08.08.2019 —

Der 47 Meter lange Stahl-Alu-Vierdecker entstand als Custombau für einen mexikanischen Eigner, der zuvor eine Benetti Classic besaß und am Stapellauf in Viareggio teilnahm.

mehr »

.
Die Terrasse zur Yacht Aktuell 08.08.2019 —

Vor dem 7Pines-Resort auf Ibiza liegen nicht nur drei Charter-Pershings, die Yachtmarke durfte gar eine Bar installieren.

mehr »

Schlagwörter

Turquoise YachtsPatrik von Sydow"Go"


Lesen Sie jetzt BOOTE EXCLUSIV 4-2019

Ihre Vorteile:

  • Jedes Heft im Abo nur € 8,67* statt € 9,90
  • 12 % Ersparnis jährlich
  • Keine Ausgabe mehr verpassen
  • Portofreie Lieferung im Onlineshop (www.delius-klasing.de)*
  • Urlaubsunterbrechung bzw. –versand jederzeit möglich

(*gilt nur bei Lieferung innerhalb Deutschlands)

Jetzt bestellen!

Wir wollen wissen:

 Welche BOOTE EXCLUSIV-Themen interessieren Sie am meisten?

 

Galerie