Neuer CEO für Turquoise Yachts

  • Martin Hager
 • Publiziert vor einem Jahr

Turquoise Yachts ist auf Expansionskurs und strukturierte das Management-Team neu.

Die türkische Werft mit Hallen in Istanbul ernannte den Schweden Patrik von Sydow zum neuen CEO. Werftgründer und bisheriger CEO Mehmet Karabeyoglu bleibt im Vorstand und kümmert sich wie bisher um Sales und Marketing. Derzeit baut Turquoise Yachts an fünf Yachten mit Längen zwischen 53 und 81 Metern. turquoiseyachts.com

Schlagwörter: Patrik von Sydow Turquoise Yachts


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Fünfdecker mit drei Pools

    24.10.2018

  • Turquoise Yachts zeigt "Blue II"

    18.05.2020

  • 74-Meter-Rohbau auf Reisen

    19.02.2020

  • Neustart für Turquoise Yachts

    17.08.2015

  • Neuer CEO für Turquoise Yachts

    05.06.2019

  • Turquoise launchte „Go“

    11.04.2018