Shake Hands: Der neue Sanlorenzo-CEO Fulvio Dodich (links) und Werft-Chef Massimo Perotti.

zum Artikel