Neuer CEO für Sanlorenzo Neuer CEO für Sanlorenzo Neuer CEO für Sanlorenzo

Neuer CEO für Sanlorenzo

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 7 Jahren

Die italienische Werft hat mit Fulvio Dodich einen neuen Geschäftsführer und Partner. Dodich, der viele Jahre als CEO die Geschäfte einiger Ferretti-Marken steuerte, plant nicht nur die Entwicklung neuer Sanlorenzo-Modelle, sondern eine zeitgleiche Vergrößerung und Optimierung des Händler-Netzwerkes insbesondere in den aufstrebenden Märkten China, Lateinamerika und Südostasien.

Shake Hands: Der neue Sanlorenzo-CEO Fulvio Dodich (links) und Werft-Chef Massimo Perotti.

Die italienischen Yachtbauer belegen laut dem "Global Order Book 2013" auch dieses Jahr den dritten Platz in der Rangliste der 20 erfolgreichsten Großyacht-Werften (> 24m) der Welt. Zu den jüngsten Ablieferungen zählt eine 40 Alloy für Scheich Mohammed bin Rashid Al Maktoum, Premier Minister und Vizepräsident der Vereinigten Arabischen Emirate und Herrscher des Emirates Dubai. Der 28 Knoten schnelle und 40 Meter lange  Alu-Halbgleiter reiste an Bord eines Frachtschiffes von Genua bis Dubai, wo er auf der Messe ausgestellt wurde.

Eine 40 Alloy für Dubai.

Schlagwörter: 40 Alloy Dodich Sanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Lengers Yachts übergibt Sanlorenzo SD126

    22.07.2020

  • Neues SX-Flaggschiff

    14.08.2020

  • BOOTE EXCLUSIV 3/18 Mai-Juni

    02.05.2018

  • Drei Yachten, fünf Tage

    27.02.2017

  • Neue Sanlorenzo-Hallen von Lissoni

    06.04.2020

  • Lengers eröffnet Büro auf Mallorca

    05.06.2019

  • BOOTE EXCLUSIV 4/20 Juli-August

    18.06.2020

  • Sanlorenzo zeigt Flaggschiff

    05.06.2019

  • Start in die Messe-Saison

    15.08.2016