Neuer Auftrag für Perini Navi Neuer Auftrag für Perini Navi Neuer Auftrag für Perini Navi

Neuer Auftrag für Perini Navi

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die Wert aus Viareggio verkaufte eine 56-Meter-Motoryacht

Perini Navi kommt mit ihrem neuen CEO Lamberto Tacoli so langsam zurück auf die Erfolgsspur. Nach dem Verkauf einer 60-Meter-Segelyacht gab die Werft mit Hauptsitz in Viareggio nun den Verkauf einer 56-Meter-Motoryacht bekannt. Sie wird einen ähnlichen, schlanken Look wie "Exuma", "Grace E" oder "Galileo G" bekommen, die von Philippe Briand gezeichnet wurden. Der Stahl/Alu-Neubau bekommt drei Decks und fünf Kabinen. Neben den bereits erwähnten Yachten fertigt Perini Navi eine weitere Motor- (53 m) und eine Segelyacht (25 m).

Themen: ExplorerPerini Navi


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Giganten-Treffen

    31.10.2015Beim 6. Perini-Navi-Cup segelten die größten Yachten der Welt gegeneinander. Auch deutsche Eigner mischten kräftig mit.

  • Hakvoort enthüllt 61 Meter

    27.04.2021Projekt YN 251 wurde im niederländischen Monnickendam aus der Halle gezogen. Das Ex- und Interiordesign gab der US-Eigner bei Sinot Yacht Architecture & Design in Auftrag.

  • Perini Navi launchte „Grace E"-Explorer

    16.09.2013Mit der 73 Meter langen „Grace E" wasserte die zur Perini Navi-Gruppe gehörende Picchiotti-Werft ihr drittes Format. Das Explorer-Flaggschiff stammt aus dem Rechner von Philippe ...

  • BOOTE EXCLUSIV 4/14 Juli-August

    08.07.2014Sie besetzen eine Nische, doch diese Nische wird stetig größer. Explorer hat aufgrund steigender Nachfrage heutzutage fast jeder Yachtdesigner im Portfolio. BOOTE EXCLUSIV trägt ...

  • "Rosehearty": Experiment geglückt

    16.07.2012Perini Navi lieferte die 56 Meter lange „Rosehearty” an den sehr erfahrenen Segler Rupert Murdoch. Der Interieur-Designer jedoch hatte zum ersten Mal im Leben mit einer Yacht zu ...

  • Perini Navi ist zahlungsunfähig

    05.02.2021Ein Gericht im toskanischen Lucca erklärte die Werft aus Viareggio für insolvent. Die Verluste addierten sich Ende 2019 auf 80,9 Millionen Euro.

  • Explorer von Sanlorenzo

    16.05.2014Die Yachtbauer mit Standort Ameglia ließen die erste Yacht ihrer neuen Explorer-Linie zu Wasser. Sanlorenzo-Designer stylten den markanten 42-Meter-Verdränger mit der ...

  • Zwei Motoryacht-Neubauten von Perini Navi

    21.03.2017Die Perini Navi-Gruppe gibt den Verkauf von zwei Motoryachten bekannt.

  • Platz für alle(s)

    11.12.2020Die Suche nach der perfekten Yacht führte eine deutsche Ärztefamilie auf einen 27-Meter-Explorer. Ihr Fokus lag auf Sport, drei Decks und dem Betrieb ohne Crew.