Neue Sanlorenzo-Hallen von Lissoni

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor 3 Monaten

Die italienische Werft erweiterte den Stammsitz in Ameglia um eine Fläche von 22 000 Quadratmeter.

Sanlorenzo HQ Ameglia

Am Fluss Magra, gute zehn Kilometer landeinwärts von La Spezia, entstanden zwei zusammen 10 000 Quadratmeter große Produktionsstätten mit angegliederten Büros nach Plänen von Lissoni Casal Ribeiro, dem Architekturbüro von Piero Lissoni und Miguel Casal Ribeiro. Lissoni bestimmt seit 2018 Sanlorenzos Erscheinungsbild, etwa auf Messen oder Events. In den neuen Hallen fertigt Sanlorenzo die 24 bis 30 Meter langen GFK-Formate aus der SL-, SD- und SX-Reihe, künftig 45 bis 50 pro Jahr. Die mit 8000 Quadratmeter Solarpaneelen ausgestatteten Gebäude sollen die Produktionseffizienz um 30 Prozent steigern.

Sanlorenzo HQ Ameglia

4 Bilder

Sanlorenzo HQ Ameglia

Schlagwörter: Ameglia Piero lissoni Sanlorenzo


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Neuer General Manager bei Sanlorenzo

    22.12.2014

  • Sanlorenzo baut in La Spezia

    12.04.2016

  • Sanlorenzo zieht Corona-Bilanz

    10.06.2020

  • Explorer von Sanlorenzo

    16.05.2014

  • Neuer CEO für Sanlorenzo

    17.04.2013

  • Start in die Messe-Saison

    15.08.2016

  • Sanlorenzo frei von Fremdkapital

    14.01.2019

  • BOOTE EXCLUSIV 4/19 Juli-August

    18.06.2019

  • Sanlorenzo wasserte erste 44Alloy

    25.05.2020