Neue Halle für Yachting Developments Neue Halle für Yachting Developments Neue Halle für Yachting Developments

Neue Halle für Yachting Developments

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

Die Yachtbauer aus Auckland weihten ihre neue Werfthalle mit angrenzenden Bürogebäuden ein.

Neue Halle: Yachting Developments baut ein Frers-Design für Europäer.

Yachting Developments arbeitet derzeit an einer 33,50 Meter langen GFK-Slup mit Linien von German Frers und einem Interior von Adam Lay, die 2016 an Europäer abgeliefert wird. Der Neubau einer elf Meter langen Performance-Slup und mehrere Refits (u. a. 37-Meter-"Bliss") sorgen für eine gute Werftauslas­tung.

Schlagwörter: Adam Lay German Frers Yachting Developments


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Karbon-Riese zum Hochseefischen

    06.12.2017

  • "Q5" beendete Jungfernfahrt

    15.08.2012

  • Mit Nummer fünf auf großer Fahrt

    30.10.2012

  • Neubau für Yachting Developments

    23.10.2014

  • Maxi-Swan voller Race-Optionen

    16.10.2018

  • Yachting Developments wassert 34-Meter-Slup

    20.05.2016

  • Wally baut 44 Meter lange Wally 145

    12.05.2017

  • 32-Meter-Slup „Inukshuk" von Baltic Yachts

    05.06.2013

  • Großer Fang garantiert?

    28.10.2015