Neue Generation Mangustas

  • Sören Gehlhaus
 • Publiziert vor einem Jahr

Am Overmarine-Standort Pisa gab es zwei Neubauten zu sehen, die für die Vielseitigkeit des neuen Werftportfolios stehen und dennoch aufgrund des Alberto-Mancini-Stylings erkennbar zusammengehören.

Mangustas von Mancini: Projekt "Milano" (li.) und Projekt "Capri" am Overmarine-Kai in Pisa

Projekt "Capri" ist die Baunummer eins der neu aufgelegten GranSport 45. Die 45 Meter lange Komfort-Open setzt wie ihre größere Schwester "El Leon" auf einen Infinitypool auf dem Vordeck. Daneben am Ausrüstungskai lag das 43 Meter lange Projekt "Milano", die vierte Oceano 43 seit Einführung von Mangustas Verdrängerlinie im Jahr 2016. Overmarine schweißt bereits an der nächsten Mangusta-Premiere: der ersten Oceano 50.

Themen: Alberto ManciniMangustaOvermarineOvermarine GroupPisa


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • BOOTE EXCLUSIV 1/15 Januar-Februar

    05.01.2015

  • Erste Mangusta GranSport 33 gelauncht

    28.07.2020

  • Mangusta launchte 28-Meter-Open

    27.04.2018

  • Mangusta ließ zweiten Verdränger zu Wasser

    05.05.2017

  • "Familientreffen" auf Ibiza

    27.08.2015

  • Jetzt mal langsam!

    22.12.2016

  • Overmarine: Mangusta 105

    13.07.2012

  • BOOTE EXCLUSIV 6/16 November-Dezember

    31.10.2016

  • BOOTE EXCLUSIV 1/16 Januar-Februar

    18.06.2020