Neubau für Yachting Developments Neubau für Yachting Developments Neubau für Yachting Developments

Neubau für Yachting Developments

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 8 Jahren

Yachting Developments unterzeichnete den Auftrag zum Bau einer 33,50 Meter langen Performance-Slup mit Styling und Linien von German Frers und einem Interieur von Adam Lay.

Die Segelyacht entsteht für erfahrene europäische Eigner, die bisher eine kleinere Yacht besitzen. Die neuseeländische Werft mit Standort Auckland, laminiert Baunummer 1012 als GFK-Sandwich mit Karbonverstärkungen. Die Ablieferung ist für 2016 geplant.

Themen: Adam LayGerman FrersYachting Developments


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Secondhand-Juwel

    15.08.2016Judel/Vrolijk & Co. Brokerage hat mit dem 18,30 Meter langen Karbon-Daysailor „Ciao Gianni" eine schnelle Rarität im Angebot.

  • Nautor präsentiert erste Swan 98

    17.07.2020Die finnische Werft unter italienischer Leitung launchte ihr mit 29,60 Metern kleinstes Maxi-Modell. Auf „Be Cool“ folgen zwei weitere Einheiten der Swan 98.

  • Mit Nummer fünf auf großer Fahrt

    30.10.2012Die 61 Meter lange „Lady Kathryn V“ lieferte Lürssen an Eigner mit ausführlicher Yachterfahrung. Adam Lay sorgte für das Interieur des Øino-Designs. Jack Phillips dekorierte.

  • 32-Meter-Slup „Inukshuk" von Baltic Yachts

    05.06.2013Die finnischen Yachbauer launchten kürzlich das 32,64 Meter lange German Frers-Design „Inukshuk" mit Heimathafen Jaluit. Das Interieur-Styling orderte der Eigner bei Adam Lay, die ...

  • Sirena launchte 27-Meter-Flaggschiff

    08.08.2019Mit der Sirena 88 vollzieht die türkische Werft eine Abkehr vom Trawler-Look und zeigt ein voluminöses Widebody-Format mit Raised Pilothouse.

  • Neue Halle für Yachting Developments

    01.01.2015Die Yachtbauer aus Auckland weihten ihre neue Werfthalle mit angrenzenden Bürogebäuden ein.

  • Nautor wasserte „Shamanna" und „Highland Fling 15"

    12.05.2016Pünktlich zur Supermaxi-Saison gingen im finnischen Pietarsaari die zwei Regatta-optimierten Swan 115-Einheiten zu Wasser.

  • Wally launchte „Barong D"

    26.04.2016Die monegassische Marke liefert das 33,50 Meter lange Frers-Design an einen treuen Werftkunden, der bereits zum dritten Mal eine Wally orderte.

  • Wally baut 44 Meter lange Wally 145

    12.05.2017Die Performance-Slup mit Linien und Exterior-Styling von German Frers und einem Interior von Droulers Architects und dem Studio Sculli soll im Mai 2019 ablegen.