Nautor wasserte „Shamanna" und „Highland Fling 15" Nautor wasserte „Shamanna" und „Highland Fling 15" Nautor wasserte „Shamanna" und „Highland Fling 15"

Nautor wasserte „Shamanna" und „Highland Fling 15"

  • Martin Hager
 • Publiziert vor 6 Jahren

Pünktlich zur Supermaxi-Saison gingen im finnischen Pietarsaari die zwei Regatta-optimierten Swan 115-Einheiten zu Wasser.

Die Racer/Cruiser-Formate sollen diesen Jahr bei diversen Rennen (unter anderen dem Rolex Swan Cup im September) an den Start gehen.

Die schnellen Rumpflinien der zwei 35-Meter-Schwesterschiffe entstanden auf dem Rechner von German Frers, das Interior entwarf das werfteigenene Design-Team.

Bei der Swan 115 RACE "Highland Fling 15", die im Gegensatz zur Swan 115 FD "Shamanna" über einen langen Bugsprit verfügt, muss dank des im Supermaxi-Zirkels bekannten Yachtnamen nicht lange über den Eigner gerätselt werden. Lord Irvine Laidlaw of Rothiemay orderte die Performance-Slup und ließ sie mit einem im Rumpf versenkbaren Antriebsstrang ausstatten. Das reduziert den Widerstand und macht höhere Geschwindigkeiten unter Segeln möglich.

Themen: German FrersNautor's SwanSwan 115 FDSwan 115 RACE


Lesen Sie BOOTE EXCLUSIV. Einfach digital in der BOOTE EXCLUSIV-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neues Vertriebsteam bei Nautor

    09.01.2018Thorsten Flack und Britta Bunkenburg werden ab sofort den Direktvertrieb sowie das Marketing für die Nautor-Marken Swan Yachts, ClubSwan Yachts and Maxi Swan in Deutschland und ...

  • Wally launchte „Barong D"

    26.04.2016Die monegassische Marke liefert das 33,50 Meter lange Frers-Design an einen treuen Werftkunden, der bereits zum dritten Mal eine Wally orderte.

  • Nautor verbreitert sich

    18.12.2020Mit der 88 senkt Swan die Eintrittsschwelle in die Maxiklasse. Das Heck der 26,50 Meter langen Frers-Konstruktion schnürt kaum mehr ein, die Eignerkabine liegt unverrückbar im Bug.

  • Nautors neue Maxi-Klasse

    03.09.2020Die ClubSwan 80 misst 24,70 Meter und vertraut auf einen Neigekiel. Baunummer eins ist bei Persico im Bau.

  • Neue Maxi Swans nehmen Form an

    20.05.2020Nautor war im langen finnischen Winter äußerst produktiv und zeigte nun die Karbonrümpfe der Maxi Swan 98 und 120.

  • Die Bestätigung aller Mühen

    11.08.2021Beim Rolex Fastnet Race ging die ClubSwan 125 „Skorpios“ als erster Einrumpfer über die Ziellinie in Cherbourg. Nautor lieferte die Segelmaschine erst Anfang Juli an Dmitry ...

  • Neuer Nautor-CEO

    24.10.2018Nautor‘s Swan hat mit Giovanni Pomati einen neuen Geschäftsführer.

  • Nautor's Swan streicht die Segel

    18.01.2021Auch die finnische Traditionswerft drängt ins Motorbootsegment. Ihre 13,23 Meter lange und bis zu 55 Knoten schnelle Swan Shadow soll dank Wandelbarkeit nicht nur Seglern zur ...

  • BOOTE EXCLUSIV 3/21 Mai-Juni

    22.04.2021Liebe Leser, selten haben wir den Bau einer Yacht so im Detail verfolgt wie bei unserem 80 Meter langen Cover-Star „Artefact“. Die Anzahl an E-Mails, die ich im Laufe der letzten ...